Verkaufsoffener Sonntag

Shoppen bei Discomusik: Viel los in der Innenstadt

+
An den Buden vorm Alten Amtshaus war immer was los (kleines Bild). Die rollende und flammende „Doppel-M-Disco“ fuhr während des gesamten Nachmittags quer durch die Stadt.

Bassum - Von Berthold Kollschen. Schon von Weitem deutete sich an, dass in Bassums Geschäften am verkaufsoffenen Sonntag der Bär tobt. Wer mit dem Auto unterwegs war, hatte Schwierigkeiten, einen Parkplatz in zumutbarer Entfernung zur City zu finden. „Die Parkplätze ringsum sind prall gefüllt. Ich sehe viele auswärtige Kennzeichen“, so ein euphorischer Marktmeister Jürgen Donner. Laute Discomusik wies allen Besuchern den Weg in die Innenstadt.

Donner hatte wieder ein paar Stände mit Getränken und Speisen – „unseren fortgesetzten Budenzauber“ – organisiert. „Die Leute finden es schön, dass ein Drumherum vorhanden ist, es könnte aber noch etwas ausgebaut werden“, sagte Michael Maas vom Modehaus Maas. Die Bestätigung gab es von einer neben ihm stehenden Kundin: „Es ist sehr schön hier.“

Der Marktmeister hatte außerdem die „Doppel-M-Disco“ von Michael Zuhl und Mark Zellner aus Bassum und Sulingen für das Event gewonnen. Die Musiker bereicherten das Angebot, aber „sie sind hier zweimal durchgefahren, hätten auch noch etwas langsamer sein können. So viel bekommen wir davon nicht mit“, so Kim Cordes vom Schuhhaus Bussmann-Cordes. Der Tag habe etwas schleppend begonnen und doch: „Verkaufsoffene Sonntage sind immer gut.“

„Geschäfte platzen aus allen Nähten“

„Die Geschäfte platzen aus allen Nähten“, zeigte Donner sich zufrieden. Den Erfolg wollte er nicht für sich allein beanspruchen: „Petrus hat uns mit seinem Wetter ein I-Tüpfelchen beschert.“

„So macht Sonntagsshoppen Spaß“, erklärte eine Twistringer Besuchergruppe, die die Einkaufsmöglichkeiten gut genutzt hat. Sie war mit vielen gefüllten Einkaufstaschen unterwegs.

„Ich kann mir vorstellen, auch um die Ostertage etwas in der Innenstadt auf die Beine zu stellen“, so Jürgen Donner. Und schon jetzt hat er für den Sommer eine zündende Idee: eine Beachparty mitten in Bassum.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Schock in Lünen: 15-Jähriger ersticht Mitschüler

Schock in Lünen: 15-Jähriger ersticht Mitschüler

Meistgelesene Artikel

ASB auf Expansionskurs: Fahrdienst nun am Heldenhain

ASB auf Expansionskurs: Fahrdienst nun am Heldenhain

Gemüseanbau in Donstorf: Der Hollerhof soll im Frühjahr starten

Gemüseanbau in Donstorf: Der Hollerhof soll im Frühjahr starten

Syker Schützen schießen zu selten

Syker Schützen schießen zu selten

Ortsfeuerwehr Eydelstedt tagt erstmals mit neuen Kameraden aus Dörpel

Ortsfeuerwehr Eydelstedt tagt erstmals mit neuen Kameraden aus Dörpel

Kommentare