Kein Open-Mesh-Festival

Ausflugstipps für den Vatertag: Wohin mit dem Bollerwagen?

+
Eine offizielle Party für junge Leute wird in diesem Jahr nicht geben.

Bassum - Himmelfahrt oder auch der im Volksmund weitverbreitete Name Vatertag steht vor der Tür. Wenn das Wetter mitspielt, werden sich wieder zahlreiche Radler und Fußgänger mit Bollerwagen auf den Weg machen. Doch welche Angebote gibt es für die Ausflügler am Donnerstag in Bassum?

Die Party-Karawane der Jugendlichen, die in den vergangenen Jahren mit guter Laune und lauter Musik durch Bassum gezogen ist, wird es dieses Jahr nicht geben. Niklas Heusmann hat sich von der Organisation des Open-Mesh-Festivals zurückgezogen. „Schade“, bedauern nun viele Jüngere. In den sozialen Netzwerken kritisieren sie, dass es für ihre Altersgruppe in Bassum gar keine Angebote gibt. Sie haben das Gefühl, in der Lindenstadt nicht gewollt zu sein. „Wir lassen uns Himmelfahrt aber nicht verbieten“, heißt es beispielsweise bei Facebook unter Vatertagstour. Ein Treffen – allerdings in kleinerer Form – ist in Planung.

Indes gibt es für die Generation 30plus einige Angebote: Da wäre zum einen ein Open-Air-Gottesdienst, den die Kirche Nordwohlde anbietet. Dieser startet um 11 Uhr auf dem Hof Loerke, Gräfinghausen 3. Wer Lust hat, kommt schon um 10 Uhr zur Kirche Nordwohlde und radelt über Strühe, wo es einen Zwischenstopp gibt, zum Veranstaltungsort. „Wir sind in jedem Jahr auf einem anderen Hof unserer Gemeinde zu Gast“, heißt es im Veranstaltungskalender der Stadt.

Lesen Sie auch: Vatertagstour: Bier heilt alle (Schürf-)Wunden

Die Schwestergemeinde St. Jacobi aus Bremen wird zu Gast sein. Geplant ist, sechs Kinder im Klosterbach zu taufen. Im Anschluss gibt es Würstchen und Getränke. Nähere Infos erteilt Pastorin Sandra Kopmann unter 04249/4039996.

„Vadderdag“ ab 10 Uhr im „Kiek rin“

„Vadderdag“ heißt es ab 10 Uhr im „Kiek rin“, Högenhausen 9. Dort können die Ausflügler einkehren. Winzerweine, Fassbier, alkoholfreie Getränke und Bratwurst warten auf sie.

Der Ferienhof Pankalla in Neubruchhausen, Nienburger Straße 42, bietet ab 11 Uhr Musik mit DJ Looper, selbst gebackene Torten und Kaffeespezialitäten, Leckeres vom Grill und gekühlte Getränke.

In Stövers Landgasthaus in Groß Henstedt sorgt die Gruppe Könnnix aus Twistringen für Stimmung. Los geht es gegen 14.30 bis etwa 18.30 Uhr im Garten des Gasthofes. Die Gäste können sich auf Kuchen, Torten, Leckeres vom Grill, Pommes und Bier vom Bierwagen freuen.

Stadtradeln Bassum startet an Himmelfahrt

An den drei Standorten wird auch noch mal kräftig die Werbetrommel für das Stadtradeln gerührt, das am Himmelfahrtstag offiziell beginnt. „Die Leute können sich bis zum Schluss noch dafür anmelden“, erklärt Susanne Vogelberg, zuständig für den Bereich Tourismus. Bassum nimmt zum ersten Mal an der Aktion teil, die bis zum 19. Juni dauert, und die einen Impuls geben soll, das Auto mal öfter stehen zu lassen und stattdessen aufs Rad zu steigen.

Interessierte können sich im Internet oder beim Bürgerservice anmelden und dort ihre geradelten Kilometer eintragen (wir berichteten). Bisher sind 18 Teams gemeldet, darunter eines von Mitgliedern des Rates und Mitarbeitern der Verwaltung. Das sind 83 Teilnehmer. „Auch Leute, die nicht in Bassum wohnen, sondern vielleicht nur hier arbeiten, können mitmachen“, sagt Vogelberg. Schüler ab 16 Jahren sind willkommen. Wichtig sei, dass sie nicht auch noch an einem Stadtradeln in einer anderen Kommune teilnehmen. „Erwachsene können die Kilometer ihrer Kinder mitsammeln. Jeder Kilometer zählt“, so Vogelberg.

Bis zu einer Woche nach Ende der Aktion können noch Zahlen nachgereicht werden. Anschließend gibt es eine Siegerehrung.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Meistgelesene Artikel

Wölfe im Landkreis Diepholz: Mehrere Sichtungen bei Drentwede

Wölfe im Landkreis Diepholz: Mehrere Sichtungen bei Drentwede

Amateurfußball-Stickerspaß: Drei Vereine, ein Sammelalbum

Amateurfußball-Stickerspaß: Drei Vereine, ein Sammelalbum

Schritttempo auf der B6: Polizei mehrere Stunden auf Verbrecherjagd

Schritttempo auf der B6: Polizei mehrere Stunden auf Verbrecherjagd

Feuerwehr Wagenfeld verhindert Schornsteinbrand

Feuerwehr Wagenfeld verhindert Schornsteinbrand

Kommentare