36-Jährige verletzt sich bei Unfall schwer

Bassum - Eine Fahrstunde einer 36-jährigen Kraftrad-Fahrerin aus Achim endete gestern, gegen 19 Uhr, mit einem Unfall auf der Nordwohlder Dorfstraße.

Sie war mit dem nachfolgenden Fahrschullehrer Richtung Syke unterwegs, als sie in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und auf dem Grünstreifen landete. Dort touchierte sie einen Baum, fuhr wieder auf die Fahrbahn, stürzte und schlitterte anschließend samt Kraftrad über die Straße. Mit schweren Verletzungen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

Torsten Eggelmann scheidet überraschend aus Kreistag aus

Torsten Eggelmann scheidet überraschend aus Kreistag aus

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Kommentare