Ab März 2017 / Mietvertrag unterzeichnet

Gym 80 übernimmt Vitalis in Bassum

Zufriedene Gesichter nach der Vertragsunterzeichnung: Horst-Dieter Jobst (r.) und das Ehepaar Sauck.

Bassum - Die Verträge sind unterzeichnet: Das Vitalis in Bassum hat ab dem 1. März 2017 einen neuen Mieter. Wie der Besitzer der Immobilie, Horst-Dieter Jobst, mitteilt, übernimmt das Ehepaar Jana und Reiner Sauck die Fitnessanlage an der Eschenhäuser Straße.

Das Unternehmerpaar betreibt seit mehr als 20 Jahren das „Gym 80“ in Wildeshausen sowie seit sieben Jahren das „Gym 80“ in Sarstedt. Nun wollen die beiden einen dritten Standort gründen. „Darüber freue ich mich sehr“, erklärt Horst-Dieter Jobst. Nachdem der bisherige Mieter den Vertrag, der am 1. März 2017 endet, nicht verlängern wollte, musste er sich nach seiner Aussage nach einer Alternative umschauen.

Ein Freund habe den Kontakt zum Ehepaar Sauck hergestellt. „Ich fand die vom ersten Tag an toll“, sagt Jobst. Für Bassum hat sich das neue Betreiberpaar viel vorgenommen. Sie wollen investieren und einige Bereiche umbauen. Geplant seien unter anderem ein komplett neuer Fitness-Park, ein Cross-Fitness-Bereich, ein Box-Bereich, ein Hardcore-Bereich und anderes mehr. Und auch im Kursbereich sollen zusätzlich neue Trends aufgegriffen werden.

Der Vertrag habe eine Laufzeit von sieben Jahren, mit der Option auf weitere fünf Jahre. Die Immobilie ist knapp 3000 Quadratmeter groß.

Die beiden Soccer-Plätze mit angrenzender Teilgastronomie sind nicht Bestandteil der Mietvereinbarung. „Dafür suche ich noch einen Betreiber“, so Jobst. Er weist außerdem darauf hin, dass die Sportgilde auch ab 2017 weiterhin den Reha-Sport anbieten wird. - al

Mehr zum Thema:

Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt

Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt

Zittern bis zur letzten Sekunde

Zittern bis zur letzten Sekunde

"TANZ Bremen" der letzten Jahre

"TANZ Bremen" der letzten Jahre

Türkische Konsulate widersprechen Spitzel-Vorwürfen

Türkische Konsulate widersprechen Spitzel-Vorwürfen

Meistgelesene Artikel

Mehrheit für „Reload“-Pläne

Mehrheit für „Reload“-Pläne

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Theaterabend wird zum Stehempfang

Theaterabend wird zum Stehempfang

Kommentare