21-Jähriger verursacht Unfall

Mann wird beim Überholen gegen Trecker geschleudert und gerät in Gegenverkehr

+

Beim Versuch, mehrere Fahrzeuge zu überholen, ist ein Autofahrer auf der B51 bei Bassum mit einem Trecker kollidiert und wurde anschließend in den Gegenverkehr geschleudert.

Bassum - Bei einem Unfall auf der B51 im Bassumer Ortsteil Wiebusch ist am Montag gegen 16.45 Uhr ein 21-jähriger Drentweder leicht verletzt worden. Der Fahrer wollte mehrere Fahrzeuge überholen und musste wegen des Gegenverkehrs wieder einscheren, heißt es in einer Meldung der Polizei. Dabei kollidierte er mit dem vorausfahrenden Trecker eines 53-jährigen Harpstedters.

Durch den Aufprall wurde der 21-Jährige auf die Gegenfahrspur geschleudert und stieß frontal mit dem Wagen eines 33-jährigen Bassumers zusammen. An den Fahrzeugen entstand laut Polizeiangaben ein Schaden von mindestens 43.000 Euro.

Die Bundesstraße musste für die Unfallaufnahme und die Aufräumarbeiten kurzzeitig gesperrt werden, heißt es abschließend in der Meldung der Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Großrazzia gegen illegale Geldtransfers ins Ausland

Großrazzia gegen illegale Geldtransfers ins Ausland

In Neuseeland: Nasenkuss für Charles und Camilla

In Neuseeland: Nasenkuss für Charles und Camilla

Erbitterter Streit: Politik für "Anti-Windkraft-Taliban"?

Erbitterter Streit: Politik für "Anti-Windkraft-Taliban"?

Bambi-Verleihung: Prominente Preisträger und royaler Glamour

Bambi-Verleihung: Prominente Preisträger und royaler Glamour

Meistgelesene Artikel

Ausgeknuspert: Stoffregen schließt Filiale am Syker Mühlendamm

Ausgeknuspert: Stoffregen schließt Filiale am Syker Mühlendamm

Nach Kalbsriss an der Beeke: Mehrfach Wölfe in Diepholz gesichtet

Nach Kalbsriss an der Beeke: Mehrfach Wölfe in Diepholz gesichtet

Aus nach 25 Jahren: Birkenstock-Fachgeschäft in Erichshof schließt

Aus nach 25 Jahren: Birkenstock-Fachgeschäft in Erichshof schließt

Frust, der lähmt: Sea-Watch-3-Maschinist spricht über schwierige Seenotrettung

Frust, der lähmt: Sea-Watch-3-Maschinist spricht über schwierige Seenotrettung

Kommentare