Senior wurde Bargeld geklaut

Trickbetrüger in Bassum unterwegs

Bassum - Ein 79 Jahre alter Bassumer wurde am Donnerstag Opfer eines Trickdiebes, der ihm sein ganzes Bargeld abnahm.

Der Senior hob gegen 9.30 Uhr am Automaten der Kreissparkasse in der Sulinger Straße Geld ab und war danach auf dem Weg zum seitlichen Parkplatz der Bank, als er von einem Mann angesprochen wurde. Dieser bat ihn, 2 Euro zu wechseln, weil er telefonieren müsste, berichtet ein Polizeisprecher. Der 79-Jährige nahm seine Geldbörse aus der Jackentasche, um nachzusehen.

In diesem Moment war der Fremde schon mit seiner Hand an der Börse, doch der ältere Herr wehrte ab mit der Bemerkung, dass er schon alleine klar käme. Das Geld wurde gewechselt und der unbekannte Mann entfernte sich mit einem Auto (vermutlich ein größerer Opel) in Richtung Bremer Straße.

Kurze Zeit später stellte der Bassumer fest, dass sein gesamtes Bargeld entwendet worden war. Die Polizei gibt folgende Täterbeschreibung an: Etwa 50 Jahre alt, 1,60 bis 1,65 Meter groß, gepflegtes Äußeres, dunkle Kleidung, sprach gut deutsch mit Akzent. Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizei Bassum unter 04241/802910 in Verbindung zu setzen.

jom

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

"TANZ Bremen" der letzten Jahre

"TANZ Bremen" der letzten Jahre

Türkische Konsulate widersprechen Spitzel-Vorwürfen

Türkische Konsulate widersprechen Spitzel-Vorwürfen

Kims Halbbruder starb durch Nervengift VX

Kims Halbbruder starb durch Nervengift VX

Die schönsten Bilder vom Wiener Opernball 2017

Die schönsten Bilder vom Wiener Opernball 2017

Meistgelesene Artikel

Mehrheit für „Reload“-Pläne

Mehrheit für „Reload“-Pläne

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Theaterabend wird zum Stehempfang

Theaterabend wird zum Stehempfang

Kommentare