Reanimation scheitert / Vorerkrankungen

Zugbegleiter findet leblosen Mann im Zug

Bassum - Tragischer Vorfall im Regionalexpress von Bremerhaven nach Osnabrück: Ein Zugbegleiter entdeckte am Dienstagabend kurz nach 19 Uhr einen Mann leblos in seinem Sitz.

Umgehend informierte er den Notarzt, der Regionalexpress stoppte im Bassumer Bahnhof. Doch für den Mann kam jede Hilfe zu spät, alle Wiederbelebungsversuche scheiterten. Das teilte Polizei-Pressesprecher Thomas Gissing auf Anfrage mit. 

Bei dem Mann handelte es sich um einen 59-jährigen Bremer. Er litt offenbar unter Vorerkrankungen. 

sdl

Rubriklistenbild: © Köhnken

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erdogan-Party in der Türkei: AKP-Anhänger feiern möglichen Wahlsieg wie WM-Triumph

Erdogan-Party in der Türkei: AKP-Anhänger feiern möglichen Wahlsieg wie WM-Triumph

WM-Aus für Lewandowski: James führt Kolumbien zum 3:0

WM-Aus für Lewandowski: James führt Kolumbien zum 3:0

Fotos vom Hurricane-Abschluss am Sonntagabend

Fotos vom Hurricane-Abschluss am Sonntagabend

Federer verliert Finale und Nummer 1 - Kein Jubel bei Zverev

Federer verliert Finale und Nummer 1 - Kein Jubel bei Zverev

Meistgelesene Artikel

Rabatt in Höhe von 15 Prozent für MIA-Einwohnerticket

Rabatt in Höhe von 15 Prozent für MIA-Einwohnerticket

14 Tage Schonfrist für Dauerparker

14 Tage Schonfrist für Dauerparker

„Geht den Weg eurer Träume“

„Geht den Weg eurer Träume“

Kliniken wieder unter dem Dach des Landkreises 

Kliniken wieder unter dem Dach des Landkreises 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.