Funk- und Fahrübung der Bassumer Feuerwehren / Cantrup außer Konkurrenz ganz vorn

Team aus Dimhausen holt den Pokal

Die Bassumer beim Torwandschießen in Neubruchhausen: Martin Pingel locht nach sechs Versuchen erfolgreich ein. - Foto: Kollschen

Bassum - Die Ortsfeuerwehr Dimhausen hat die diesjährige Funk- und Fahrübung der Bassumer Wehren gewonnen und darf nun im kommenden Jahr den nächsten Wettbewerb ausrichten. Dimhausen gewann mit 67,9 Fehlerpunkten vor Bassum II (73,8 Fehlerpunkte) und Bassum I (75,1 Fehlerpunkte).

Traditionsgemäß ist seit vielen Jahren die befreundete OFW Cantrup als Gast dabei. Die Gruppe lag bei der Endabrechnung mit nur 46 Fehlerpunkten ganz vorn und landete damit den Ehrensieg.

Bei herrlichem Frühlingswetter ging es am Sonnabend um 9 Uhr am Schützenhaus in Albringhausen mit einem gemeinsamen Frühstück los. Vor den 13 Gruppen mit rund 60 Aktiven lag eine Wegstrecke von 48 Kilometern, gespickt mit spannenden Stationen.

An der ersten Station in Hallstedt wartete ein Quiz. In Neubruchhausen wurden die besten Kicker beim Torwandschießen gesucht, in Schorlingborstel gab es ein Bierkistenlauf und in Apelstedt erhielten die Teams einen Fragebogen. An der letzten Station in Albringhausen mussten die Mannschaften ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Zur Mittagszeit hatten die fleißigen Helfer aus Albringhausen und Schorlingborstel eine Suppe vorbereitet. Abends zur Siegerehrung, die von Stadtbrandmeister Theo Garrelts und Ortsbrandmeister Heino Raven vorgenommen worden ist, gab es Bratwurst vom Grill, Kuchen und Torten sowie Getränke satt.

„Das hat wieder einmal alles bestens geklappt“, zog der Stadtbrandmeister Bilanz und bedankte sich bei der Ortsfeuerwehr Albringhausen/Schorlingborstel für die hervorragende Ausrichtung. Im engeren Orgastab arbeiteten Ehler Salher, Klaus Tietjen, Christian Bahn, Thorsten Brüggemann und Jens Lehmkuhl mit. - bbk

Mehr zum Thema:

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Meistgelesene Artikel

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Vierte Diepholzer Kneipennacht ein voller Erfolg

Vierte Diepholzer Kneipennacht ein voller Erfolg

Polizei befreit Kinder aus Wohnung

Polizei befreit Kinder aus Wohnung

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

Kommentare