Club Bassum Klosterbach-Delme blickt zurück auf ein turbulentes Jahr

Suse Laue neue Lions-Präsidentin

Der Lions Club hat eine neue Präsidentin: Gerd Stötzel übergibt an Suse Laue. Rechts: Albert Heitmann.
+
Der Lions Club hat eine neue Präsidentin: Gerd Stötzel übergibt an Suse Laue. Rechts: Albert Heitmann.

Bassum – Ein turbulentes Jahr mit vielen Unwägbarkeiten liegt hinter den Mitgliedern des Lions Club Bassum Klosterbach-Delme. Mit Suse Laue wurde nun eine Präsidentin gewählt, die das Clubleben in ein ruhiges Fahrwasser steuern will.

„Es war ein herber Schlag für uns, als im vergangenen Jahr unser Präsident Bernd Kuhlencord nach nur wenigen Wochen Amtszeit starb“, ließ Gründungspräsident Gerd Stötzel die vergangenen Monate Revue passieren. „Wir haben beschlossen, keinen Nachfolger zu benennen, sondern die Präsidentschaft ganz nach seinen Planungen und seiner Lions-Philosophie – Freundschaft und Zusammenhalt, so sein Credo – fortzuführen. Das ist uns gut gelungen, wurde dann aber, bedingt durch Covid-19 auch in weiten Teilen ausgebremst. Mit unserer neuen Präsidentin Suse Laue schaffen wir nun optimale Bedingungen für einen Neustart.“

Suse Laue gehört seit zwölf Jahren der Lions-Organisation an und ist als Bürgermeisterin der Stadt Syke wahrlich keine Unbekannte. Für das kommende Jahr hat die 55-Jährige ein umfangreiches Programm für ihren Club entwickelt, das sie kürzlich auf der ersten Zusammenkunft seit Beginn der Pandemie vorstellte.

„We serve – wir dienen – lautet das Leitmotiv der weltweit rund 1,5 Millionen Mitglieder zählenden Lions-Familie, deren kleiner Teil wir sind“, sagte Suse Laue und präzisierte ihre Vorstellungen: „Während meiner Präsidentschaft werden inhaltlich die Fragen zum Klima, zur Nachhaltigkeit und Biodiversität in den Fokus rücken. Das sind Themenfelder, die mir persönlich sehr am Herzen liegen und denen die Lions auf internationaler Ebene eine hohe Aufmerksamkeit entgegenbringen. Kunst und Kultur stehen ebenso auf meiner Agenda wie die Bereiche Ehrenamt und Landwirtschaft. Hierzu wird es Fachvorträge und Exkursionen geben.“ In der internationalen Lions-Organisation gibt es rund 46 000 Herren-, Damen- sowie gemischte Clubs auf jeweils regionaler Ebene. Zu Letzteren zählt der 2013 ins Leben gerufene Lions Club Bassum Klosterbach-Delme. Mit Suse Laue übernimmt nun erstmals eine Frau die Präsidentschaft und wird – wie bei den Lions üblich – zwölf Monate lang die vielschichtigen Clubaktivitäten leiten.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was hilft gegen Wespen?

Was hilft gegen Wespen?

Livigno ist mehr als Benzin und Zigaretten

Livigno ist mehr als Benzin und Zigaretten

Zwei Jahre nach Einsturz: Neue Brücke in Genua eingeweiht

Zwei Jahre nach Einsturz: Neue Brücke in Genua eingeweiht

Das Pixel 4a hat mehr Power - aber noch kein 5G

Das Pixel 4a hat mehr Power - aber noch kein 5G

Meistgelesene Artikel

Vom Flüchtling zum Abgeordneten: „Jeder kann etwas gegen Ungerechtigkeit tun“

Vom Flüchtling zum Abgeordneten: „Jeder kann etwas gegen Ungerechtigkeit tun“

Rohrschaden an Kladdinger Straße: Anwohner zeitweilig ohne Wasser

Rohrschaden an Kladdinger Straße: Anwohner zeitweilig ohne Wasser

Aus Strangmeyer wird Fuggerstädter

Aus Strangmeyer wird Fuggerstädter

Die ersten Kabel sind verlegt

Die ersten Kabel sind verlegt

Kommentare