Hunderte Strohballen in Bassum bei Feuer zerstört

450 Strohballen in Bassum bei Feuer zerstört

In Bassum sind in der Nacht auf Dienstag dort gelagerte Strohballen bei einem Brand zerstört worden. Die hohen Flammen waren weithin sichtbar.

Ein Beitrag von Thomas Lindemann

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Video

Schock! Frauen auf Musik-Festival in Deutschland beim Duschen gefilmt - Videos landen im Internet

Auf einem bekannten Musikfestival in Deutschland wurden Frauen offenbar beim Duschen gefilmt. Im Januar 2020 tauchten sie auf einer P****-Seite auf. 
Schock! Frauen auf Musik-Festival in Deutschland beim Duschen gefilmt - Videos landen im Internet
Video

Ein Rückschlag wäre fatal - Einordnung vom Werder-Abschlusstraining vor Union Berlin

Unser Reporter Carsten Sander war für euch beim Aschlusstraining des SV Werder Bremen vor dem Heimspiel gegen Union Berlin und hat gute Nachrichten …
Ein Rückschlag wäre fatal - Einordnung vom Werder-Abschlusstraining vor Union Berlin
Video

Maxi Eggestein: Was jetzt für Werder Bremen wichtig ist

Am Dienstagvormittag stellte sich Maxi Eggestein im Weserstadion den Fragen der Anwesenden Journalisten. Unter anderem sprach der Mittelfeldspieler …
Maxi Eggestein: Was jetzt für Werder Bremen wichtig ist
Video

„Was für ein schlechter Tag für Werder Bremen“ - Einschätzung zur DFL-Absage des Frankfurt-Spiels

Bremen - Werder Bremen droht wegen der Absage des Bundesliga-Heimspiels gegen Eintracht Frankfurt ein Terminchaos am Saisonende. So könnten die …
„Was für ein schlechter Tag für Werder Bremen“ - Einschätzung zur DFL-Absage des Frankfurt-Spiels

Meistgelesene Artikel

„Krise spielt mir ein bisschen in die Karten“: Twistringer schwört auf Schutz ohne Chemie

„Krise spielt mir ein bisschen in die Karten“: Twistringer schwört auf Schutz ohne Chemie

Physiotherapeuten arbeiten weiter: Wir sind keine Massagepraxen“

Physiotherapeuten arbeiten weiter: Wir sind keine Massagepraxen“

Coronavirus trifft Veranstaltungen in Syke: Absage-Welle setzt sich fort

Coronavirus trifft Veranstaltungen in Syke: Absage-Welle setzt sich fort

Vier DHL-E-Autos brennen aus: Löscharbeiten schwierig

Vier DHL-E-Autos brennen aus: Löscharbeiten schwierig

Kommentare