Polizei sucht Zeugen

Streit am Bassumer Bahnhof: Mehr Männer beteiligt als bisher bekannt

+

Bassum - Einige Tage nach der gewalttätigen Auseinandersetzung mehrerer Männer am Bassumer Bahnhof am Wochenende hat die Polizei weitere Details veröffentlicht. Außerdem sucht sie nach Zeugen.

An dem Streit waren offenbar nicht, wie ursprünglich gemeldet, vier Personen beteiligt, sondern sieben Männer. In der Nacht vom 3. auf den 4. November war es zwischen 23 und 24 Uhr zu einem handgreiflichen Streit zwischen sieben Männern gekommen. Dabei wurde ein 18-Jähriger mit einem Messer schwer verletzt.

Laut Polizeiangaben ereignete sich die Tat im Treppenaufgang zu den Bahngleisen im Bereich des Fahrkartenautomaten. Die Polizei bittet Fahrgäste der Bahn oder auch Taxifahrer, die etwas beobachtet haben, sich unter Telefon 05441/9710 zu melden.

kab

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Brände in Kalifornien - Trump wütet auf Twitter

Brände in Kalifornien - Trump wütet auf Twitter

Flammenhölle von Malibu trifft auch Promis

Flammenhölle von Malibu trifft auch Promis

Wie werde ich Manufakturporzellanmaler?

Wie werde ich Manufakturporzellanmaler?

Brexit: Neue Dynamik, aber kein Durchbruch

Brexit: Neue Dynamik, aber kein Durchbruch

Meistgelesene Artikel

Immer gleich, immer anders

Immer gleich, immer anders

Aschener Vereine rollen den roten Teppich aus

Aschener Vereine rollen den roten Teppich aus

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

Batterie explodiert – Feuerwehr rückt an

Batterie explodiert – Feuerwehr rückt an

Kommentare