Wettkämpfe mit 15 Gruppen in Apelstedt / Stadtbrandmeister lobt gute Leistungen

Stadtpokal der Feuerwehr: Albringhausen jubelt doppelt

Stadtpokalsieger 2016: Die Mitglieder der beiden Wettkampfgruppen aus Albringhausen rissen voller Begeisterung die Arme in die Höhe. - Foto: Kollschen

Apelstedt - Der Jubel wollte im Kreis der Brandbekämpfer aus Albringhausen und Schorlingborstel nicht enden, denn nicht nur die zweite Wettkampfmannschaft in der B-Gruppe, sondern auch die erste Wettkampfgruppe in der A-Wertung holten den Stadtpokal 2016.

Ausrichter war in diesem Jahr die Ortsfeuerwehr Apelstedt. Die Mitglieder nutzten die Aktion gleichzeitig für einen „Tag der offenen Tür“, um das neue Feuerwehrhaus zu präsentieren. Ortsbrandmeister Stefan Klinker hatte mit seinem Team alles hervorragend vorbereitet. Das brachte ihm das Lob sowohl von Bürgermeister Christian Porsch als auch von Stadtbrandmeister Theo Garrelts ein. Auch das Wetter spielte mit, sodass alle 15 Wettkampfgruppen trocken blieben. Als erste Gruppe traten die Gastgeber an.

Die Apelstedter erreichten in der Gruppe B mit 378,81 Punkten einen hervorragenden zweiten Platz und wurden nur von Albringhausen II mit 408,39 Punkten geschlagen. Gleich vier Wettkampfgruppen überschritten in der A-Wertung die magische Punktgrenze von 400, was von einem guten Ausbildungsstand der Bassumer Feuerwehren zeugt.

Feuerwehr-Stadtpokal 2016 der Bassumer Wehren

„Wir freuen uns, dass die Wettkämpfe ohne Zwischenfälle verlaufen sind“, stellte Stadtbrandmeister Theo Garrelts fest, der die Siegerehrung zusammen mit Bürgermeister Christian Porsch vornahm. „Es ist beruhigend zu wissen, dass wir so gut ausgebildete Feuerwehrfrauen und -männer in unseren Gemeinden haben“, so Porsch. Er bedankte sich bei den Gastgebern. Einen besonderen Dank richtete er an die Wertungsrichter aus Rehden und Bruchhausen-Vilsen, die in Apelstedt mit vielen Mitgliedern einen tollen Job gemacht hätten. - bbk

Mehr zum Thema:

Schau der Besten in Verden: Miss-Wahl 

Schau der Besten in Verden: Miss-Wahl 

„Madame“ gewinnt Miss-Wahl für Milchkühe

„Madame“ gewinnt Miss-Wahl für Milchkühe

Ismaels Leistungsträger

Ismaels Leistungsträger

VW Arteon: Erste Fotos vom CC-Nachfolger

VW Arteon: Erste Fotos vom CC-Nachfolger

Meistgelesene Artikel

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

Theaterabend wird zum Stehempfang

Theaterabend wird zum Stehempfang

Jagd auf Punkte, Judokas und Chorgesang

Jagd auf Punkte, Judokas und Chorgesang

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Kommentare