Stadt Twistringen sagt danke und lädt zum Grünkohlessen ein

Ein Lob auf das Ehrenamt

+
Auch Bürgermeister Schlake (2.v.r.) feierte mit.

Twistringen - „All die Themen und Aufgaben, die wir in unserer Stadt zu bewältigen haben, gehen ohne das Ehrenamt nicht“, erklärte Bürgermeister Martin Schlake am Freitagabend im Hotel Zur Börse bei der Feier für die Ehrenamtlichen. „Ihnen allen ein großes Dankeschön, dass Sie sich für Ihre Mitmenschen und für unsere schöne Stadt einsetzen“, so Schlake.

Stephanie Kröger und Ulrike Ehlers hatten seitens der Stadt den Abend organisiert. Von 122 geladenen Gästen waren 64 erschienen, um bei einem zünftigen Grünkohlessen zu feiern.

„Diese kleine Feier haben wir organisiert, um Danke für die in den letzten Jahren geleistete ehrenamtliche Arbeit zu sagen sowie für den Einsatz für die Menschen, die Hilfe benötigen“, so das Stadtoberhaupt in seiner Dankesrede. Der Abend biete sich dazu an, von der Arbeit des anderen zu erfahren und vielleicht einen neuen oder weiteren Lebensbereich kennenzulernen, in dem sich der eine oder andere ein Engagement vorstellen könne.

Unter den Gästen befanden sich neben den Asylbegleitern auch die Ehrenamtlichen der Stadtbücherei, die Leselernhelfer und Lesepaten des Fördervereins Stadtbücherei, die Agenda und eine Gruppe der Gästeführer. Eine der größten Gruppen stellte die Seniorenarbeit der Stadt Twistringen. Dazu gehören Vertreter des Seniorenbeirats, Organisatoren von BastA, des Freiwilligen Forums sowie die PC-Senioren und Mitglieder von „Gemeinsam statt einsam“.

An einem der Tische saßen acht ehrenamtliche Herren der Obdachlosenbetreuung. „Die Liste ist lang – drei DIN-A-4 Seiten“, bemerkte Schlake, der es sich am Ende nicht nehmen ließ, jedem Anwesenden persönlich zu danken und ein kleines Geschenk zu überreichen. „Es gibt sehr viel mehr Ehrenamtliche in der Stadt“, betonte er. „Generationen vor uns haben uns gezeigt, sich für die Gemeinschaft einzusetzen.“ Wenn sich das in der Gesellschaft verankere, sei ihm um die Zukunft nicht bange, so der Bürgermeister.

sn

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Kommentare