Mobilbauten für Schule in Scharrendorf

Twistringen muss mehr Kitaplätze schaffen

+
Kita (Symbolbild)

Twistringen - Die Kindergartenplätze auf Twistringer Stadtgebiet reichen ab kommendem Sommer nicht mehr aus. Das weiß der Ratsfachausschuss für Bildung, Erziehung, Senioren und Soziales schon länger.

In der heutigen Sitzung (18 Uhr, Rathaus) wird die Verwaltung nun einen Lösungsvorschlag präsentieren: Einrichtung einer bis zu 25-köpfigen neuen Kindergartengruppe im Obergeschoss der Kita St. Marien in Marhorst.

Daran geht wohl kein Weg vorbei. Denn laut Sitzungsvorlage aus dem Rathaus „reichen die bisherigen Kindergartenplätze nicht aus, um den Bedarf zum Start des Kindergartenjahres 2017/2018 zu decken“. Annähernd alle Kindergartengruppen seien belegt, darüber hinaus gebe es weitere Anmeldungen, die mit den bestehenden Gruppen nicht abgedeckt werden könnten, heißt es. Deshalb muss die Stadt weitere Plätze bis zum Sommer schaffen, um den Rechtsanspruch auf Förderung in einer Tageseinrichtung zu erfüllen.

Keine Gefährdung des Schulbetriebes

Außerdem wird sich der Fachausschuss mit der räumlichen Enge der Twistringer Grundschule am Markt beschäftigen. Angedacht ist die Anschaffung von Mobilbauten – für zwei allgemeine Unterrichtsräume und Nebenräume einschließlich Lehrerzimmer. Die Mobilbauten sollen, wenn der Fachausschuss zustimmt, an der Außenstelle Scharrendorf errichtet werden.

Der zuständige Arbeitskreis war sich Mitte März einig, dass „eine akute Gefährdung des Schulbetriebes nicht besteht“. Dennoch sei eine Entzerrung der räumlichen Situation zum neuen Schuljahr erforderlich. Die Kosten für die Mobilbauten, ob Anmietung oder Kauf, würden sich zwischen 280 000 und etwa 310 000 Euro bewegen. Jeder Beteiligte wisse, dass jetzt gehandelt werden müsse. Mit einer großen Lösung im Grundschulbereich wird erst ab 2020 gerechnet.

tw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

„F**k Dich DFB!“Wütende Protestaktionen der Fans

„F**k Dich DFB!“Wütende Protestaktionen der Fans

Sommerfest der Stadtteilfarm in Verden 

Sommerfest der Stadtteilfarm in Verden 

„La Strada“ in Rotenburg - der Samstag 

„La Strada“ in Rotenburg - der Samstag 

Sandhausen, Düsseldorf und Duisburg siegen

Sandhausen, Düsseldorf und Duisburg siegen

Meistgelesene Artikel

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Unfall im Kreisverkehr: Motorradfahrer tödlich verletzt 

Unfall im Kreisverkehr: Motorradfahrer tödlich verletzt 

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Ein Stück Kirchweyher Hofgeschichte verschwindet

Ein Stück Kirchweyher Hofgeschichte verschwindet

Kommentare