Stadt beteiligt sich an der Kampagne „Ärztlich willkommen“

Bassum heißt Ärzte herzlich willkommen

+
Bürgermeister Christian Porsch sowie Heinrich Jürgens und Christian Brüning vom der Bauhof bringen das Banner an.

Bassum - Die Region sucht Ärzte. Da macht auch die Stadt Bassum keine Ausnahme. „Wir beteiligen uns an der Image- und Strategiekampagne ,Ärztlich willkommen‘“, sagt Bassums Bürgermeister Christian Porsch (M.). Aus diesem Grund haben Heinrich Jürgens und Christian Brüning vom der Bauhof am Mittwoch zwei große Banner angebracht und zwar an den Brücken an der B51. „Da werden sie von vielen gesehen“, so der Bürgermeister.

Die Initiative ist ein gemeinsames Ergebnis der Arbeitsgruppe rund um das Regionalmanagement Mitte Niedersachsen im Zusammenschluss mit den W.i.N.-Region-Kommunen sowie der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen. 26 Kommunen aus den Landkreisen Nienburg, Diepholz und Verden beteiligen sich daran.

„Ärztlich willkommen“ möchte der Region ein attraktives Gesicht geben, indem die Vorzüge von Natur, Gemeinschaft und Miteinander in Szene gesetzt werden. Zusätzlich gibt es finanzielle Hilfe durch das Regionsstipendium in Diepholz sowie Beratung in der Region durch extra eingesetzte Orts- und Regionslotsen. Weitere Informationen:

www.aerztlich-willkommen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Kommentare