Lebenshilfe Syke feiert am Sonntag ihr 50-jähriges Jubiläum

Spiele ohne Grenzen

Die Lebenshilfe lädt für Sonntag zu einem Fest in den Park der Freudenburg ein. - Foto: Lebenshilfe

Bassum - Zu einem fröhlichen Fest für die ganze Familie lädt die Lebenshilfe Syke für kommenden Sonntag in den Park der Freudenburg ein. Anlass ist das 50-jährige Jubiläum der Lebenshilfe Syke. „Es wird bunt, es wird musikalisch, es wird sportlich und es wird inklusiv“, heißt es in der Pressemitteilung.

Unter anderem wollen die Veranstalter Spiele ohne Grenzen anbieten. Von 11 bis 17 Uhr sind 36 verschiedene Spielstationen aufgebaut, an denen sich die Besucher vergnügen können. So können sie beispielsweise versuchen, die Nadel im Heuhaufen zu finden, einen Tischtennisball zu fangen oder ein Hufeisen zu werfen. 

Es gibt darüber hinaus einen Barfußparcours, einen Nagelbalken und ein Fühl-Memory. Auch sportliche Disziplinen wie Medizinballstoßen, Laufen und Standweitsprung wurden in das Programm aufgenommen. An den einzelnen Stationen können die Gäste Bänder sammeln, um sie später gegen kleine Preise einzutauschen.

Auf der Bühne wechseln sich ab 11 Uhr verschiedene Programmpunkte ab. So gibt es neben verschiedenen musikalischen und tänzerischen Auftritten beispielsweise eine Amerikanische Versteigerung, bei der die Gäste für den guten Zweck mitbieten können. Der zuletzt Bietende darf sich auf einen tollen Überraschungspreis freuen.

„Es soll ein Fest für die ganze Familie werden, bei dem viel geboten wird. Ein Fest für Menschen mit und ohne Behinderung“, sagt Anja Schulz, verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit der Lebenshilfe Syke.

Selbstverständlich würden auch allerlei Speisen und Getränke gereicht. Der Eintritt ist frei.

Unterstützt wird die Veranstaltung durch die Hauptsponsoren Avacon und Kreissparkasse Syke.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Meistgelesene Artikel

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Ballon-Fahrer-Festival: Fantastische Aussichten nicht nur in der Luft

Ballon-Fahrer-Festival: Fantastische Aussichten nicht nur in der Luft

55. Dümmerbrand in Hüde: Feuerwerk mit besonderem Charme

55. Dümmerbrand in Hüde: Feuerwerk mit besonderem Charme

Viel Wein – und sehr viel Regen

Viel Wein – und sehr viel Regen

Kommentare