Unfallursache noch unklar

Autos kollidieren frontal bei Nordwohlde - zwei Personen schwer verletzt

+
Beide am Unfall beteiligten Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. 

Aus bisher ungeklärter Ursache kollidierten zwei Autos auf der Nordwohlder Dorfstraße. Bei dem Unfall sind zwei Personen schwer verletzt worden. 

Nordwohlde - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstag, 25. Mai, gegen 18 Uhr auf der Nordwohlder Dorfstraße bei Nordwohlde. Die 19-Jährige Fahrerin eines Opel und der 34-Jährige Fahrer eines VW Sharan stießen dort aus bisher unbekannter Ursache zusammen.

Beide Fahrzeugführer sind bei dem Unfall schwer verletzt worden. Der 34-Jährige musste zunächst von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Er war in seinem Fahrzeug eingeschlossen, aber nicht eingeklemmt. Im Anschluss daran wurde er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Lesen Sie auch: Ein 18-jähriger Fahranfänger ist am Samstagmorgen mit seinem BMW von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Viele Fragen nach Schüssen in Rot am See

Viele Fragen nach Schüssen in Rot am See

Fahrt über A1: Katze um Lenkstange gewickelt

Fahrt über A1: Katze um Lenkstange gewickelt

Coronavirus erreicht Europa: Zwei Fälle in Frankreich

Coronavirus erreicht Europa: Zwei Fälle in Frankreich

26-Jähriger soll sechs Verwandte erschossen haben

26-Jähriger soll sechs Verwandte erschossen haben

Meistgelesene Artikel

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron Gas – Polizei schreitet ein

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron Gas – Polizei schreitet ein

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Kommentare