Auto übersehen

Schwerer Unfall zwischen Bassum und Dimhausen: Vier Menschen verletzt

Bassum - Vier Menschen wurden am Freitag bei einem Unfall auf der K126 zwischen Bassum und Dimhausen verletzt, einer darunter schwer.

Laut Polizeiangaben wollte ein 44-jähriger Mann gegen 9.50 Uhr von der K126 nach links in Richtung Hassel abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Wagen eines 45-jährigen Mannes, der zusammen mit seinen beiden Söhnen (zehn und zwölf Jahre) unterwegs war. 

Es kam zur Kollision, das Auto des 45-Jährigen wurden gegen einen in der Einmündung stehenden Wagen eines 81-Jährigen geschleudert.

Der 45-jährige Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Seine beiden Söhne und der 44-jährige Unfallverursacher erlitten leichte Verletzungen. Der Schaden wird auf insgesamt auf etwa 18.500 Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Amsterdam schränkt Kiffer und Rotlicht-Tourismus ein

Amsterdam schränkt Kiffer und Rotlicht-Tourismus ein

Drama in Volkmarsen: Ökumenischer Gottesdienst 

Drama in Volkmarsen: Ökumenischer Gottesdienst 

Drama in Volkmarsen - Auto rast bei Rosenmontagsumzug in Menschenmenge

Drama in Volkmarsen - Auto rast bei Rosenmontagsumzug in Menschenmenge

Kochen mit Matcha bringt Farbe ins Spiel

Kochen mit Matcha bringt Farbe ins Spiel

Meistgelesene Artikel

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - doch das reicht nicht

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - doch das reicht nicht

Kalb in Diepholz gerissen: Mehrfach Wölfe im Südkreis gesichtet

Kalb in Diepholz gerissen: Mehrfach Wölfe im Südkreis gesichtet

„Maverick Line-Dancers“ zieht es nach Siedenburg

„Maverick Line-Dancers“ zieht es nach Siedenburg

„Man schlägt noch doller“

„Man schlägt noch doller“

Kommentare