Die schönste Zeit

Bassumer Schützen von 1848 feiern ausgelassen Schützenfest

+
Tolle Stimmung beim Schützenfest in Bassum.

Bassum - Von Ute Schiermeyer. Drei ausgelassene Tage liegen hinter den Bassumer Schützen von 1848. Der Traditionsverein feierte am Pfingstwochenende das zweitägige Schützenfest nebst Kinderschützenfest am Pfingstmontag. Neuer Schützenkönig des Schützenvereins Bassum von 1848 ist Michael Werring.

Den Abschluss des Festes bildet Dienstagabend das Katerfrühstück in der Schützenhalle. Zu Gast ist Comedian Özgür Cebe.

Mit einem Festumzug durch die Innenstadt startete der Schützenverein Bassum von 1848 am Sonnabend in das Schützenfestwochenende. An der Stiftskirche wurde ein Zwischenstopp eingelegt. Pastorin Sandra Kopmann hielt eine kurze, ansprechende Rede.

Michael Werring ist neuer Schützenkönig

Bei einem Umtrunk stärkten sich die Teilnehmer. Neben den Schützen marschierten auch die Musikanten des Spielmannzugs der Freiwilligen Feuerwehr Bassum und der Blaskapelle Beckeln sowie die Berliner Fahnenschwinger und die THW-Jugend durch die bunt geschmückten Straßen bis zum Festplatz.

Das neue Königshaus im Schützenverein Bassum von 1848.

Dort wurden am Nachmittag die neuen Majestäten des Vereins proklamiert. Der neue Schützenkönig heißt Michael Werring, ihm zur Seite steht als Königin seine Lebensgefährtin Natalya Lange (auch bekannt als Königin Natascha).

Werring setzte sich in einem kurzen Umschießen gegen Erik Olsen durch, der so zum zweiten Mal in Folge Vizekönig und damit „König der Herzen“ wurde. Kinderkönigin wurde in diesem Jahr Merle Roitsch, sie wählte sich Maximilian Wiegmann zum Prinzen. Der Vize-Kinderkönig heißt Jannis Rückert. Bei den Jungschützen siegte Christian Landwehr. Er wählte sich Kristina Giske zur Königin. Vize-Jungschützenkönig wurde David Beider. Dietrich Dopmann erlangte die Würde „König der Könige“ und die Trägerin der Damenkette 2017 heißt Nicole Voß.

Die Nachtruhe dauerte nicht lange

„Von nun an ist die schöne Zeit vorbei. Ab jetzt wird es wieder vernünftig hier!“, scherzte Peter Voß, dessen Königsjahr zu Ende ging und der mit der Abgabe der Königskette wieder in seine Rolle als Hauptmann schlüpfte. „Ab jetzt verteile ich wieder Verwarnungen. Verwarnte können Dienstag beim Katerfrühstück eine kleine Spende abgeben.“

Kinderschützenfest in Bassum

Der erste Festtag endete mit einer Party in der Sporthalle. Nach einer kurzen Nachtruhe starteten die Schützen mit einem Frühschoppen in den Tag.

Den Festumzug am Mittag begleiteten neben dem Spielmannzug Bassum und den Berliner Fahnenschwingern der Musikzug der Grafenstadt Hoya. Dieses Mal wurde ein Zwischenstopp beim Rathaus eingelegt, wo Bürgermeister Christian Porsch kühle Getränke bereit hielt.

„Midnight Ladies“ lassen die Besucher feiern

Ausgelassen ging es am Nachmittag auf dem Platz vor der Schützenhalle zu. Zahlreiche Buden und Karussells machten das größte Schützenfest in der Lindenstadt zu einem Volksfest, das etliche Gäste auf den Festplatz lockte. Der Musikzug der Grafenstadt Hoya und der Spielmannzug der Freiwilligen Feuerwehr Bassum schafften es, die Besucher zum Schunkeln zu bringen.

Schützenfest in Bassum - zweiter Festtag

Als am Abend die Nachbarvereine zu Gast waren, heizte die Band „Midnight Ladies“ in der Sporthalle tüchtig ein.

Der Montag stand wie immer im Zeichen des Kinderschützenfestes mit tollen Überraschungen für die Kinder.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tellfreunde Schobrink feiern Dorffest in Diepholz

Tellfreunde Schobrink feiern Dorffest in Diepholz

„Tag der offenen Tür“ bei Radio Bremen 

„Tag der offenen Tür“ bei Radio Bremen 

Zehntausende marschieren gegen Hass - Lob von Trump

Zehntausende marschieren gegen Hass - Lob von Trump

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Meistgelesene Artikel

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

NDR berichtet live über Ballonfahrer

NDR berichtet live über Ballonfahrer

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Kommentare