Von Bassum nach Stuhr

Privatdetektiv liefert sich Verfolgungsjagd mit Diebesbande

+
An der Schranke war die Flucht der Diebesbande vorerst beendet.

Bassum - Ein Privatdetektiv hat sich am Donnerstag eine rasante Verfolgungsjagd mit einer vierköpfigen Diebesbande von Bassum nach Stuhr geliefert. Drei der mutmaßlichen Täter konnten gestellt werden, einer ist noch auf der Flucht.

In einem Lidl-Markt in Bassum wurde der Privatdetektiv auf die vierköpfige Diebesbande aufmerksam. Sie verließen den Laden mit mehreren Plastiktüten voller Ware, die sie nicht bezahlt hatten. Die Verdächtigen flohen mit der Beute im Auto in Richtung Brinkum. Der Privatdetektiv nahm die Verfolgung in seinem Wagen auf. Als die Diebe den Sicherheitsangestellten hinter sich bemerkten, traten sie aufs Gas und rasten mit teilweise hundert Stundenkilometern durch Dreißigerzonen.

In Fahrenhorst versuchten sie, den Detektiv in einem Waldgebiet abzuhängen. Sie fuhren mit dem Auto in ein Gebüsch und wurden dort jedoch von einer Schranke gestoppt. Als die Bande den Sicherheitsmann im Wagen hinter sich entdeckte, gingen sie auf ihn zu und versuchten, ihn gewaltsam aus seinem Auto zu zerren. Der Mann konnte sich mit Pfefferspray verteidigen. Drei der mutmaßlichen Täter konnten von den bereits alarmierten Beamten gestellt werden, die mit Polizei-Hunden und einem Hubschrauber im Einsatz waren. Ein Dieb befindet sich noch auf der Flucht. Die Tüten mit dem Diebesgut wurden sichergestellt, der Privatdetektiv blieb unverletzt.

Verfolgungsjagd von Bassum nach Stuhr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Heidelbeer-Ernte im Heidekreis

Heidelbeer-Ernte im Heidekreis

Tote und Verletzte nach Gebeten in Jerusalem

Tote und Verletzte nach Gebeten in Jerusalem

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus

Meistgelesene Artikel

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Kommentare