Ohne Führerschein unterwegs

Alkoholisiert und unter Drogeneinfluss - Mann von Polizei gestoppt

Bassum - Ohne Führerschein, alkoholisiert und unter Drogeneinfluss unterwegs war ein 42 Jahre alter Mann mit seinem Auto in Bassum. Dort stoppten Polizisten den Fahrer auf der Bremer Straße und führten eine Verkehrskontrolle durch.

Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann aus Twistringen keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,64 Promille, außerdem gab es Anzeichen für den Drogenkonsum des Mannes, teilt die Polizei mit.

Die Polizisten stellten eine geringe Menge eines Betäubungsmittels sicher, die der 42-Jährige bei sich führte. Der Mann durfte nicht weiterfahren und musste eine Blutprobe abgeben. Ihn erwarten gleich mehrere Ermittlungsverfahren.

jdw

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schalke auch in der Königsklasse nur Remis

Schalke auch in der Königsklasse nur Remis

Projektwochen „Vom Korn zum Brot“ an der Grundschule Dörverden

Projektwochen „Vom Korn zum Brot“ an der Grundschule Dörverden

Korea-Gipfel: Moon sucht Durchbruch in Atomstreit

Korea-Gipfel: Moon sucht Durchbruch in Atomstreit

Waldjugendspiele im Stadtwald Verden - Tag 1

Waldjugendspiele im Stadtwald Verden - Tag 1

Meistgelesene Artikel

58. Erntefest in Ströhen eine Klasse für sich

58. Erntefest in Ströhen eine Klasse für sich

Stockcar-Rennen in Martfeld: Bei diesen Meisterschaften spritzt der Dreck

Stockcar-Rennen in Martfeld: Bei diesen Meisterschaften spritzt der Dreck

Bramstedt feiert Erntefest: „Auf unsere Dorfjugend ist Verlass“

Bramstedt feiert Erntefest: „Auf unsere Dorfjugend ist Verlass“

Neunte Auflage des Herbst- und Schweinemarkts mit großer Besucherzahl

Neunte Auflage des Herbst- und Schweinemarkts mit großer Besucherzahl

Kommentare