Party in Neubruchhausen

Im Kreyenhop's steigt der "Abiriss Out of Control"

Neubruchhausen - Das legendäre Kreyenhop's wird am 12. März wieder zur Abiparty-Location. Die KGS Leeste und das Syker Gymnsium laden zum "Abiriss Out of Control" ein.

Nach der erfolgreichen Party im Dezember, zu der rund 550 Gäste sowie "The Voice"-Rapper Alex Hartung kamen, möchten die Organisatoren jetzt noch einen drauflegen. Das neue Musikkonzept soll noch ein größeres Spektrum abdecken und mehr Gäste anlocken: DJ Max Fail aus Hamburg wird ein besonderes Augenmerk auf House, Electro und Dance legen. Seine Produktionen und Mashups von berühmten DJs wie Tiesto, Swanky Tunes und Fedde Le Grand erlangten großes Aufsehen. Außerdem werden MoritzBoe & CalleNeu und Jaydee EDM, Dutch Progressive, Deep und House in der Main-Area spielen. Die neue Side-Area wird Alternativ-Musik wie Drum and Bass bieten.

Die Ehemaligen des Gymnasiums Syke lassen eine alte Tradition wieder aufleben und werden nach dem Kohlmarsch und dem Kohlessen im Gasthaus "Zur Post" in Neubruchhausen das Endziel Abiriss ansteuern. Wer an dem Tag keine Zeit hat, kann abends selbstverständlich dazu stoßen.

Der Eintritt kostet 6 Euro, inklusive Busfahrt 12 Euro. Weitere Informationen gibt es unter www.facebook.com/abirissoffiziell.

„Ab(i)riss Out of Control“ im Kreyenhop‘s

Rubriklistenbild: © partybouncer.de

Mehr zum Thema:

Debatte über Brexit-Gesetz im britischen Oberhaus

Debatte über Brexit-Gesetz im britischen Oberhaus

eCommerce verändert den Designmarkt für Möbel

eCommerce verändert den Designmarkt für Möbel

Wie werde ich Florist/in?

Wie werde ich Florist/in?

Tag des Ehrenamtes in Kirchlinteln

Tag des Ehrenamtes in Kirchlinteln

Meistgelesene Artikel

Tänzchen mit weißen Handschuhen

Tänzchen mit weißen Handschuhen

Lauter Knall schreckt Bewohner auf

Lauter Knall schreckt Bewohner auf

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Buswartehäuschen und Autoscheiben in Weyhe zerstört

Buswartehäuschen und Autoscheiben in Weyhe zerstört

Kommentare