Party mit Freunden und Weggefährten

Bürgerblock feiert 25. Geburtstag

+
Hermuth Straßburg, Helga Alves und Jürgen Laschinski (v.l.).

Bassum - Der Bassumer Bürgerblock wurde im Mai 25 Jahre alt, wir berichteten ausführlich. Auf eine Feier hatten die Verantwortlichen im Frühjahr verzichtet. Nun hatten die Mitglieder Freunde und Weggefährten zu einer internen Party in den Park der Freudenburg eingeladen. Der Vorsitzende Jürgen Laschinski konnte etwa 70 Personen begrüßen. Besonders freute er sich über das Kommen der Gründungsmitglieder Helga Alves, Otto-Karl Hoffmann und Gerhard Schlung. Helga Alves hielt einen Rückblick auf die bisherige Vereinsgeschichte. Anschließend berichtete der Fraktionsvorsitzende Hermuth Straßburg über die politische Arbeit.

Die Liste der Redner war lang, Grußworte überbrachten unter anderem der CDU-Landtagsabgeordnete Volker Meyer, SPD-Fraktionschef Dr. Christoph Lanzendöfer, der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen Torsten Engelmann sowie Bassums Bürgermeister Christian Porsch. Er überreichte seinem Bürgerblock einen Ahorn-Baum. Der passende Standort dafür wird noch gesucht. Die Bewirtung übernahm die Wirtegemeinschaft, für Musik sorgte

Roberto Pennisi. Der Bürgerblock hatte auf Geschenke verzichtet und stattdessen ein Sparschwein aufgestellt und um Spenden für die Flüchtlingsinitiative „Willkommen in Bassum“ gebeten.

Mehr zum Thema:

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Meistgelesene Artikel

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Platz eins für „Lloyd“

Platz eins für „Lloyd“

Kommentare