Party mit Freunden und Weggefährten

Bürgerblock feiert 25. Geburtstag

+
Hermuth Straßburg, Helga Alves und Jürgen Laschinski (v.l.).

Bassum - Der Bassumer Bürgerblock wurde im Mai 25 Jahre alt, wir berichteten ausführlich. Auf eine Feier hatten die Verantwortlichen im Frühjahr verzichtet. Nun hatten die Mitglieder Freunde und Weggefährten zu einer internen Party in den Park der Freudenburg eingeladen. Der Vorsitzende Jürgen Laschinski konnte etwa 70 Personen begrüßen. Besonders freute er sich über das Kommen der Gründungsmitglieder Helga Alves, Otto-Karl Hoffmann und Gerhard Schlung. Helga Alves hielt einen Rückblick auf die bisherige Vereinsgeschichte. Anschließend berichtete der Fraktionsvorsitzende Hermuth Straßburg über die politische Arbeit.

Die Liste der Redner war lang, Grußworte überbrachten unter anderem der CDU-Landtagsabgeordnete Volker Meyer, SPD-Fraktionschef Dr. Christoph Lanzendöfer, der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen Torsten Engelmann sowie Bassums Bürgermeister Christian Porsch. Er überreichte seinem Bürgerblock einen Ahorn-Baum. Der passende Standort dafür wird noch gesucht. Die Bewirtung übernahm die Wirtegemeinschaft, für Musik sorgte

Roberto Pennisi. Der Bürgerblock hatte auf Geschenke verzichtet und stattdessen ein Sparschwein aufgestellt und um Spenden für die Flüchtlingsinitiative „Willkommen in Bassum“ gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Eskalation: Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Eskalation: Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Kommentare