Pago Balke feiert am 25. Februar in Bassum Premiere mit seinem neuen Programm

Keine Nacht mit niemand

+
Liebeslieder: Pago Balke geht mit einem neuen Programm auf Tour.

Bassum - Von Frauke Albrecht. Wer derzeit in Riede unterwegs ist und auf einen Herrn mit Hund trifft, der lauthals von der Liebe philosophiert, muss keine Sorge haben, auf einen Verrückten gestoßen zu sein. Es handelt sich um Pago Balke, der für sein neues Programm probt.

„Ich kann Texte am besten im Freien lernen, und das beim Laufen“, erklärte der Kabarettist gestern im Rahmen eines Pressegesprächs. Es ist mittlerweile Tradition, dass Balke seine Premieren in Bassum feiert. Am 25. Februar gastiert er zusammen mit Gerhard Stengert um 20.15 Uhr auf der Kulturbühne mit dem Programm „Liebeslieder – amouröse, seriöse und böse Songs“. Veranstalter ist das Kulturforum.

Im Unterschied zu den Vorgängern „Unglaublich“ und „TierTorTour“ steht dieses Mal die Musik im Mittelpunkt. Pago Balke präsentiert Songs der vergangenen 30 Jahre, die er über die Liebe gesammelt hat. Der Zuhörer erfährt dabei durchaus einige biografische Details über den Kabarettisten. Doch welche wahr und welche frei erfunden sind, dazu schweigt Balke mit einem wissenden Lächeln auf den Lippen.

„Das kennen wir doch alle, die himmelhochjauchzenden Gesänge, aber auch die tiefen Abstürze“, sagt Balke. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse seien nicht zu erwarten. Wohl aber kann das Publikum auf amüsante Stunden hoffen. „Es bleibt deutlich oberhalb der Gürtellinie“, verspricht Balke. Er ist nicht der Mann der Schenkelklopfer, bevorzugt eher den feinsinnigen Humor und das Wortspiel.

Balke gibt Antworten auf die Frage, wie man die Mühen der Ehe-Ebene amourös gestalten kann, beschreibt die fröhliche Ankunft im Ehehafen, aber auch das Vorsichhindümpeln in demselben. Aber er beschreibt auch die Leiden der ersten Tanzstunde, das Rangeln um die Rangordnung, das Ringen um den Ehe-Ring oder keine Nacht mit niemand – und das im Monat Mai. Who is the sexiest man in town? „Der Hausmann“, ist Balke überzeugt. „Ich mache das übrigens selbst manchmal gerne“, sagt er.

Die meistens Songs hat er selbst geschrieben. „Ich habe mir allerdings zwei Anleihen gegönnt“, sagt Balke. Und zwar von der Gruppe Brühwarm und von Georg Kreisler.

Die Songs werden nicht nur anmoderiert, es spinnt sich ein roter Faden durch den Abend. Regie führt Alvaro Solar, mit dem der Kabarettist bereits seit Jahren erfolgreich zusammen arbeitet.

Musikalisch wird Balke von Stengert begleitet. Er spielt Marimba und Piano. „Wenn ich ihm erzähle, dass er auf dem kostbaren Steinway-Flügel spielen darf, wird er feuchte Finger bekommen“, ist der Kabarettist überzeugt.

Lampenfieber gehört zum Job dazu. Davon ist auch Pago Balke selbst nach jahrelanger Erfahrung nicht befreit. Vor allem, wenn man auf ein Manuskript verzichtet. Der Sänger und Schauspieler trägt seine Texte immer frei vor. Deshalb muss er üben – und das macht er draußen. Ob alles sitzt, können seine Fans am 25. Februar verfolgen.

Karten für den Abend gibt es ab sofort im Vorverkauf für 15 Euro bei Papier & Tinte, beim Bürgerservice sowie über Nordwestticket, unter anderem in allen Geschäftsstellen der Kreiszeitung. An der Abendkasse kosten die Karten 18 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Kommentare