Nordwohlder Weihnachtsmarkt

1 von 30
Bereits zum vierten Mal fand der gemütliche Markt auf dem Platz vor der kleinen Dorfkirche statt.
2 von 30
Bereits zum vierten Mal fand der gemütliche Markt auf dem Platz vor der kleinen Dorfkirche statt.
3 von 30
Bereits zum vierten Mal fand der gemütliche Markt auf dem Platz vor der kleinen Dorfkirche statt.
4 von 30
Bereits zum vierten Mal fand der gemütliche Markt auf dem Platz vor der kleinen Dorfkirche statt.
5 von 30
Bereits zum vierten Mal fand der gemütliche Markt auf dem Platz vor der kleinen Dorfkirche statt.
6 von 30
Bereits zum vierten Mal fand der gemütliche Markt auf dem Platz vor der kleinen Dorfkirche statt.
7 von 30
Bereits zum vierten Mal fand der gemütliche Markt auf dem Platz vor der kleinen Dorfkirche statt.
8 von 30
Bereits zum vierten Mal fand der gemütliche Markt auf dem Platz vor der kleinen Dorfkirche statt.

Nordwohlde - Von Ute Schiermeyer. Ein stimmungsvoller kleiner Weihnachtsmarkt, bei dem es vor allem um das Zusammensein und nicht so sehr um den Kommerz ging, war der Dörfliche Weihnachtsmarkt in Nordwohlde am Sonntag. Bereits zum vierten Mal fand der gemütliche Markt auf dem Platz vor der kleinen Dorfkirche statt.

Beinahe alle Vereine und Verbände, Schule, Kita und Kirchengemeinde sowie einige Privatpersonen beteiligten sich und boten in einem kleinen Budendorf Kulinarisches und Kunsthandwerkliches an. Im Anschluss an den Familiengottesdienst begann das Markttreiben auf dem festlich beleuchteten Kirchplatz. 

In den hübsch dekorierte Buden duftete es wieder nach Glühwein, heißen Waffeln und Kakao. Aber auch Kartoffelpuffer, Gegrilltes und leckere Waffeln lockte die Besucher an die Stände. Im Haus der Gemeinde gab es ein feines Kuchenbuffet. Neben einer Darbietung der Voltigiergruppe und dem Besuch des Nikolauses spielte der Posaunenchor stimmungsvolle Advents- und Weihnachtslieder und der Syker Popchor gab ein Konzert in der Kirche.

Das könnte Sie auch interessieren

Rotenburger Ostermarsch „Für Frieden gegen Fracking“

Der Ostermarsch „Für Frieden gegen Fracking“ fand in Rotenburg statt. Eine Gruppe von Initiativen gegen die Erdgasförderung hatte zu der …
Rotenburger Ostermarsch „Für Frieden gegen Fracking“

Osterparty bei Bensemann

Party ohne Ende gab es am Sonntag bei Bensemann. Das Osterkultspektakel mit der Live-Party-Band „Into the Light” und DJ Maik Horney lockte viele …
Osterparty bei Bensemann

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Freiburg im Vergleich

Wer hat nach dem Werder-Spiel gegen Freiburg wie benotet? Die Einzelkritiken von der DeichStube, „Kicker“, „Mein Werder“ und „Bild“ im Vergleich. Für …
Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Freiburg im Vergleich

Barnstorfer Frühlingsmarkt

Der Barnstorfer Frühlingsmarkt lockte viele Besucher in die Stadt. Das wechselhafte Wetter hatte nicht allzu viele Leute von einem Besuch abgehalten.
Barnstorfer Frühlingsmarkt

Meistgelesene Artikel

Dichte Rauchwolken: Feuer frisst sich durchs Goldenstedter Moor

Dichte Rauchwolken: Feuer frisst sich durchs Goldenstedter Moor

Neuer Kassenwart und neuer Schriftführer für Landjugend Varrel

Neuer Kassenwart und neuer Schriftführer für Landjugend Varrel

Heimat und Geborgenheit: Warum unsere Region für viele attraktiv ist

Heimat und Geborgenheit: Warum unsere Region für viele attraktiv ist

Ortsbrandmeister Grewe stellt Umbaupläne vor

Ortsbrandmeister Grewe stellt Umbaupläne vor

Kommentare