Abschlussprüfung mit Erfolg absolviert

Neun neue Gästeführer

Prüfung bestanden – von links nach rechts die neuen Gästeführer mit ihren Prüfern und Ausbildern: Ingrid Skripalle, Maren Jehlicka (SG Harpstedt), Helmut Niesen, Susanne Vogelberg (Stadt Bassum), Martina Möhlmann, Angela Willms, Heike Kriegel, Anni Wöhler-Pajenkamp (Kursleiterin), Christine Franzke, Bodo Heuermann (Kursleiter), Lydia Schierenbeck, Benita Schütte (LEB), Manfred Skripalle, Heike Harms (Stadt Twistringen), Jens Kriegel.

Bassum - Neun neue Gästeführer aus Bassum, Twistringen und Harpstedt haben jetzt ihre Abschlussprüfungen bestanden. Dabei präsentierten sie ein äußerst vielschichtiges Repertoire.

Insgesamt hatten zehn Frauen und drei Männer seit Anfang Januar die Ausbildung bei der Ländlichen Erwachsenenbildung durchlaufen. Neun von ihnen absolvierten jetzt ihre Prüfungs-Führungen. Begonnen beim Gedenkstein für die jüdischen Mitbürger in Twistringen, gefolgt von der Christlichen Bestattungskultur in Twistringen, über den Garten des Glücks in Winkelsett, das Amtshaus in Harpstedt, das Alte Warnamt Bassum, die Freudenburg, die Geschichte Bassums an der Kaffeeeiche, Stift und Stiftskirche bis hin zum Rathaus Bassum.

Am Ende eines langen Tages überreichte Benita Schütte von der Ländlichen Erwachsenenbildung den neuen Gästeführern ihre Zertifikate und freute sich sehr, die neuen Kenner der Region an die Arbeitskreise ihrer Kommunen übergeben zu können.

Die Ländliche Erwachsenenbildung koordiniert das größte Bildungsnetzwerk in Niedersachsen mit mehr als 50 Mitgliedsverbänden. Zu ihren Aufgaben gehört unter anderem die Förderung des kulturellen Lebens in den Gemeinden. In diesen Rahmen fallen auch die Aus- und Fortbildungskurse zu qualifizierten Gästeführern. Die Teilnehmer lernen dabei in Kompaktseminaren die Grundtechniken erlebnisorientierten Gästeführungen. Ferner lernen sie, eine Führung zu strukturieren und zu organisieren.

Mehr zum Thema:

Debatte über Brexit-Gesetz im britischen Oberhaus

Debatte über Brexit-Gesetz im britischen Oberhaus

eCommerce verändert den Designmarkt für Möbel

eCommerce verändert den Designmarkt für Möbel

Wie werde ich Florist/in?

Wie werde ich Florist/in?

Tag des Ehrenamtes in Kirchlinteln

Tag des Ehrenamtes in Kirchlinteln

Meistgelesene Artikel

Jagd auf Punkte, Judokas und Chorgesang

Jagd auf Punkte, Judokas und Chorgesang

Lauter Knall schreckt Bewohner auf

Lauter Knall schreckt Bewohner auf

Buswartehäuschen und Autoscheiben in Weyhe zerstört

Buswartehäuschen und Autoscheiben in Weyhe zerstört

Genossen wählen Groeneveld zum Vorsitzenden

Genossen wählen Groeneveld zum Vorsitzenden

Kommentare