Guerilla-Knitting an der GS Petermoor

Die neue Lust am Stricken

Der ganze Stolz der Klasse 3b an der GS Petermoor ist das Guerilla-Knitting an der Linde im Innenhof der Schule. Nadia (9) und Konstantin (8) haben beim Umwickeln des Baumes kräftig mitgearbeitet. - Foto: Kollschen

Bassum - Sie sind sehr stolz auf ihre tolle Handarbeit, die Mädchen und Jungen der Klasse 3b, die sich vorgenommen hatten, für die Linde im Innenhof ihrer Schule ein buntes Kleid zu stricken und zu häkeln.

„Man nennt das Guerilla-Knitting", erläutert Lehrerin Birte Dambek, die das Projekt mit ihrer Klasse während sechs Doppelstunden im Unterricht vorbereitet und gestaltet hat. Die Kinder haben dazu bunte sogenannte „Wollschläuche“ gehäkelt und gestrickt, sie miteinander verbunden und in scheinbar endlosen Schleifen um den Baumstamm von den Wurzeln bis zur Krone gewickelt.

Es dürften mehrere hundert Meter sein, die zu diesem bunten Gesamtkunstwerk notwendig waren, um die rund zweieinhalb Meter Baumstamm zu umwickeln. „Wir haben das Projekt als Beitrag zur Verschönerung unseres Schulhofes gesehen und intensiv und mit viel Freude daran gearbeitet“, strahlte Lehrerin Birte Dambek mit ihren kleinen Schülern bei der Vorstellung um die Wette.

Der Innenhof der Schule ist videoüberwacht. Die Kinder hoffen, dass ihr neuestes Werk Bestand haben wird. In der Vergangenheit hätten Unbekannte bereits umwickelte Bäume und die so verschönerte Nestschaukel zerstört.

Guerilla Knitting ist eine Form der Streetart, bei der Gegenstände im öffentlichen Raum durch Stricken oder Häkeln verändert werden. Dies kann vom Anbringen handgearbeiteter Accessoires bis zum Einstricken ganzer Spielgeräte reichen. Die Knittings dienen lediglich der Verschönerung einer Anlage. Die Schüler wollten den Schulhof ihrer Grundschule Petermoor farbiger gestalten.

bbk

Mehr zum Thema:

Neues aus der regionalen Spitzenküche

Neues aus der regionalen Spitzenküche

Bruxismus: Zähneknirschen ist oft Ventil für Stress

Bruxismus: Zähneknirschen ist oft Ventil für Stress

Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik

Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik

Schön am Kern vorbei: Mango schneiden

Schön am Kern vorbei: Mango schneiden

Meistgelesene Artikel

Spielmannszugtreffen in Kirchdorf: „Lasst uns Musik machen“

Spielmannszugtreffen in Kirchdorf: „Lasst uns Musik machen“

Jagd auf Punkte, Judokas und Chorgesang

Jagd auf Punkte, Judokas und Chorgesang

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Lauter Knall schreckt Bewohner auf

Lauter Knall schreckt Bewohner auf

Kommentare