Zwei Leichtverletzte in Bassum

Mähdrescherfahrer übersieht entgegenkommendes Auto

Bassum - Zwei Personen sind am Sonntag leicht verletzt worden, als ein abbiegender Mähdrescherfahrer ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen hat. 

Der 39 Jahre alte Fahrer des landwirtschaftlichen Geräts befuhr am Sonntag gegen 15 Uhr die Harpstedter Straße in Richtung Harpstedt, heißt es in einer Mitteilung der Polizei vom Montag.

Als er in einen Wirtschaftsweg abbiegen wollte, übersah er einen entgegenkommenden Opel. Dem 80 Jahre alten Fahrer gelang es nicht mehr auszuweichen. Bei dem Zusammenprall mit dem Mähdrescher wurden er und seine 78 Jahre alte Beifahrerin leicht verletzt.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Meistgelesene Artikel

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Beim Stockcar-Rennen legen Teilnehmer sich gegenseitig aufs Dach

Beim Stockcar-Rennen legen Teilnehmer sich gegenseitig aufs Dach

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Kommentare