Leine los – für Freilaufplatz

Idee für neues Hunde-freundliches Angebot in Osterbinde 

Ortstermin auf dem Spielplatz in Osterbinde: (v.l. )Juri Gellert, Jörg Hartmann und Klaus Ehlers vom städtischen Bauhof erörtern mit Ortsvorsteherin Helma Schöpe die Möglichkeiten für eine Spielplatzsanierung und eine eingezäunte Freilauffläche für Hunde.
+
Ortstermin auf dem Spielplatz in Osterbinde: (v.l. )Juri Gellert, Jörg Hartmann und Klaus Ehlers vom städtischen Bauhof erörtern mit Ortsvorsteherin Helma Schöpe die Möglichkeiten für eine Spielplatzsanierung und eine eingezäunte Freilauffläche für Hunde.

Bassum-Osterbinde – Die verwitterte Holzbank hat schon bessere Tage gesehen. Sie säumt längst verblasste Spielgeräte, deren letzte Nutzer womöglich schon selbst eine Familie gegründet haben: Der Spielplatz an der Nordstraße in Osterbinde ist in die Jahre gekommen und soll saniert werden – das ist der Herzenswunsch von Ortsvorsteherin Helma Schöpe. Mehr noch:

Direkt am Spielplatz könnte ein sicher eingezäunter Freilaufplatz für Hunde entstehen. Beide Angebote könnten die Ortsgemeinschaft spürbar stärken – also ein großer Gewinn für Osterbinde sein.

Das sehen die Einwohner offenbar genauso, einige haben bereits eine Unterschriftenaktion gestartet. Von Melissa Ohlendieck weiß Helma Schöpe: „Die jungen Familien würden sich freuen, wenn Osterbinde neben einer neuen schönen Sandkiste ein neues Rutschelement, ein eingelassenes Trampolin und ein ebenso schönes Klettergerüst bekommt wie am Döhrener Weg.“ Renate Burghardt hat ebenfalls mit der Ortsvorsteherin gesprochen: „Sie wünscht sich neben einem Kletterhäuschen einen kleinen Unterstand, damit man auch bei Regen mal trockenstehen und sich mit den Nachbarn zum Kaffeetrinken treffen kann.“

Ehemaliges BMX-Gelände liegt brach

Direkt nebenan trafen sich vor vielen Jahren junge Osterbinder. Dort befand sich einst eine BMX-Bahn, die aber längst Geschichte ist: Das Gelände liegt brach, ist völlig verwildert. Genau dort, in dem knapp einem halben Hektar großen Bereich, könnte ein Freilaufplatz für Hunde entstehen – fest eingezäunt und mit klaren Regeln, die ein problemloses Miteinander ermöglichen.

Vorteil für Hundebesitzer: In diesem eingezäunten Bereich können sie ihre Hunde von der Leine lösen und sie mit anderen Hunden spielen lassen – ein elementares Bedürfnis für Hunde, weil sie Rudeltiere sind. Die Anregung für einen solchen Freilaufplatz hat Helma Schöpe aus dem Osterbinder Kunst- und Kulturverein mitgenommen. Die gleiche Idee habe auch ihre Fraktionskollegin Luzia Moldenhauer gehabt, sagt Helma Schöpe.

Zahlen belegen den Bedarf

Zahlen belegen den Bedarf: Laut einer repräsentativen Erhebung des Industrieverbands Heimtierbedarf und des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands lebt in 18 Prozent der bundesdeutschen Haushalte mindestens ein Hund. Bei der Stadt Bassum sind aktuell (Stichtag 6. Oktober) 1 741 Hunde gemeldet, so berichtet Dennis Hansemann als zuständiger Sachbearbeiter bei der Stadtverwaltung auf Anfrage. 2014 waren es nur 1 528 Hunde gewesen.

Eine besonders große Steigerung habe es von 2018 auf 2019 gegeben, so Dennis Hansemann. 133 Hunde waren allein in diesem Jahr dazu gekommen – im Durchschnitt betrachtet also alle drei Tage ein Hund, könnte man sagen.

Ähnliche Angebote bereits in anderen Gemeinden

Zurück zur Freilauffläche: Ähnliche Angebote gibt es in Syke-Barrien, Verden, Vechta und Bremen. Helma Schöpe hat in Delmenhorst ein spannendes Beispiel gefunden. Schon vor fünf Jahren war dort der ehemalige Spielplatz „im Delmegrund“ in eine Freilauffläche für Hunde umgewandelt worden. Die Patenschaft für die Fläche hat die Interessengemeinschaft hundefreundliches Delmenhorst übernommen.

Der Platz ist von 8 bis 22 Uhr nutzbar. Hundehalter müssen eine gültige Haftpflichtversicherung vorweisen. Und vor allem: „Unangeleinte Hunde dürfen keine Gefahr für Leib und Leben oder Gesundheit von Mensch und Tier verursachen.“ Verunreinigungen von Hunden und sonstiger Abfall müssen in den dafür vorgesehenen Behältern entsorgt werden. Natürlich müssen Hunde beim Verlassen des Platzes angeleint werden.

Kosten für Spielgeräte geschätzt

Die grundsätzlichen Möglichkeiten für ein solches Angebot in Osterbinde hat die Ortsvorsteherin schon bei einem Treffen mit Mitarbeitern des städtischen Bauhofes ausgelotet. Dessen Leiter Klaus Ehlers sowie die Mitarbeiter Juri Gellert und Jörg Hartmann schätzen die Kosten für die neuen Spielgeräte auf dem Osterbinder Spielplatz auf etwa 20 000 Euro.

Für einen direkt angrenzenden Hunde-Freilaufplatz müsste die verwilderte Fläche gemäht und ein Zaun gesetzt werden. Dafür gibt es noch keine genaue Kostenschätzung. Zunächst muss die Entscheidung getroffen werden, ob der Herzenswunsch der Osterbinder und ihrer Ortsvorsteherin erfüllt werden kann.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Meistgelesene Artikel

Plötzlich ist die Haustür weg: Mieter fühlt sich aus Haus heraus gemobbt

Plötzlich ist die Haustür weg: Mieter fühlt sich aus Haus heraus gemobbt

Plötzlich ist die Haustür weg: Mieter fühlt sich aus Haus heraus gemobbt
Der K70 vom Ätna: Andreas Kernke aus Drebber holt Volkswagen-Klassiker eigenhändig von Sizilien ab

Der K70 vom Ätna: Andreas Kernke aus Drebber holt Volkswagen-Klassiker eigenhändig von Sizilien ab

Der K70 vom Ätna: Andreas Kernke aus Drebber holt Volkswagen-Klassiker eigenhändig von Sizilien ab
65-jähriger Mann ertrinkt im Weyher Wieltsee

65-jähriger Mann ertrinkt im Weyher Wieltsee

65-jähriger Mann ertrinkt im Weyher Wieltsee
Verletzte und hoher Sachschaden durch Unfall

Verletzte und hoher Sachschaden durch Unfall

Verletzte und hoher Sachschaden durch Unfall

Kommentare