Veranstaltungsprogramm für das erste Halbjahr 2018 liegt aus

Land-Frauen in Bassum beliebter denn je

+
Freuen sich auf den Start ins neue Jahr – Birgit Meyer-Borchers und Gisela Buschmann laden für den 19. Januar zur Winterwanderung der Land-Frauen ein.

Bassum - Von Frauke Albrecht. Ein ziemlich aufregendes Jahr haben die beiden Vorsitzenden der Bassumer Land-Frauen hinter sich: Gisela Buschmann und Birgit Meyer-Borchers hatten kaum Zeit für eine Atempause. „Es ging immer Schlag auf Schlag. Erst kam unsere Kanadareise, dann unser Jubiläum und später das Kürbisfest“, erinnert sich Buschmann. Das Jahr 2018 wird nicht weniger ruhig. Auch wenn es die Land-Frauen nicht ganz so weit in die Ferne zieht. Sie verreisen zwar, bleiben aber auf dem Kontinent.

Was die beiden Vorsitzenden besonders freut, ist: „Unsere Veranstaltungen werden immer beliebter.“ Und nicht nur das: Die Land-Frauen haben viele neue Mitglieder gewinnen können. Der Flyer für das erste Halbjahr 2018 liegt vor. Ab sofort können sich Mitglieder und Gäste zu Ausflügen, Fahrten und Vorträgen anmelden. „Vor allem die Fahrt an den Bodensee wird sicherlich schnell ausgebucht sein“, glaubt Meyer-Borchers. Es können nur 26 Personen mitfahren, und es hätten schon ganz viele Interesse angemeldet.

Acht Tage wollen die Bassumer (vom 6. bis 13. Mai) die Gegend rund um den Bodensee mit dem Rad erkunden. „Es bleibt auch Zeit für Stadtführungen und kulturelle Ausflüge“, so Buschmann. Das neue Jahr begrüßen die Land-Frauen traditionell am 19. Januar mit der Winterwanderung mit anschließendem Grünkohlessen. Dieses Mal sind sie in Bramstedt unterwegs. Gästeführerin Anni Wöhler-Pajenkamp wird unterwegs einige schöne Seiten des Ortes vorstellen. „Letztes Mal waren wir 70 Personen – es war toll“, erinnert sich Meyer-Borchers.

Wellness-Urlaub Ende Februar

Die Jahreshauptversammlung beginnt am 5. Februar um 14.30 Uhr im Gasthaus Freye in Osterbinde. Zwei neue Vorstandsmitglieder stehen quasi in den Startlöchern – Dunja Soller hört auf, für sie möchte Ilka Cordes mitmachen. Und auch Sabine Nörmann möchte sich engagieren. „Going East von Moskau nach Peking“ heißt ein Lichtbildervortrag, zu dem Brigitte Kunz-Richter für den 15. Februar einlädt. Beginn ist um 14.30 Uhr im Hotel Zur Post.

In einem Vier-Sterne Hotel in Scharbeutz widmen sich die Land-Frauen Ende Februar ihrer Schönheit. Ein Wellness-Kurzurlaub unter dem Motto „Ich bin dann mal kurz weg“ ist angesagt. Zusammen mit Bassums Gleichstellungsbeauftragter Christine Gaumann laden Meyer-Borchers und Buschmann anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März zu einem Filmabend ins Rathaus ein. Gezeigt wird „Suffragette“.

Viel Programm im neuen Jahr

„Rennst du noch oder lebst du schon?“ lautet der Titel eines Vortrages beim Land-Frauenfrühstück am 10. März. Die Berliner Autorin Birgit Sych gibt Tipps, wie sich die chronische Zeitknappheit etwas besser steuern lässt. Tischdeko zum Osterfest basteln die Land-Frauen am 16. März. Tipps und Tricks, das Gedächtnis zu stärken gibt Renate Früchtenicht in ihrem Vortrag am 22. März ab 14.30 Uhr im Gasthaus Ellinghausen.

Ein weiterer Kino-Abend schließt sich am 12. April an. Im Hansa-Kino in Syke läuft die Komödie „Zum Verwechseln ähnlich“. Das Gartenfestival im Landgestüt Warendorf wollen die Land-Frauen am 6. und 7. April (zwei Termine) besuchen. Auf dem romantischen Gelände präsentieren Gärtner, Händler und Designer Exklusives für Heim und Garten.

Fahrradtour steht oben auf dem Zettel

Um verschiedene Schal- und Tuchbindetechniken geht es in einem Workshop am 27. April. Die beliebte von Hof-zu-Hof-Radtour heißt 2018 „Tour de Flur“ und ist für den 27. Mai geplant. Der Kreisverband der Land-Frauen hat sich diese Idee abgeguckt und bietet dieses Angebot in den fünf Vereinen kreisweit an. Jede Gruppe besucht andere Höfe. Die Bassumer haben sich den Hof Ziemer in Bramstedt ausgeguckt, der Schweinehaltung und Ackerbau betreibt. Später geht es zum Hof Neddersen nach Schorlingborstel. Zuvor wird in Hallstedt am Göpel Butterkuchen genossen.

Das Fahrrad ist ein beliebtes Fortbewegungsmittel, auch bei den Land-Frauen. Und deshalb wird es eine weitere Gelegenheit geben, in die Pedale zu treten, und zwar am 8. Juni. Für diesen Tag ist eine große Fahrradsterntour ins Blaue geplant. Die Ortsvertrauensfrauen werden in den kommenden Monaten eine Tour ausarbeiten. Am Abend kommen alle zu einem gemeinsamen Grillen zusammen.

Ausflüge auf verschiedene Inseln

Die Perlen der Ostsee stehen im Juni auf dem Programm. Die Land-Frauen reisen am 19. Juni nach Stralsund. Von dort aus wollen sie bis zum 24. Juni Ausflüge auf die Inseln Rügen, Hiddensee, und Usedom unternehmen. Die Flyer liegen aus. Das Programm ist im Internet abrufbar mit Anmeldeinformationen.

www.bassumer-landfrauen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Türkei setzt offensichtlich deutsche Panzer in Syrien ein

Türkei setzt offensichtlich deutsche Panzer in Syrien ein

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Meistgelesene Artikel

Mit Schreckschusspistole: Schwerer Raub auf Weyher Tankstelle

Mit Schreckschusspistole: Schwerer Raub auf Weyher Tankstelle

Haustür gesprengt: SEK nimmt 19-Jährigen fest

Haustür gesprengt: SEK nimmt 19-Jährigen fest

Neue Perspektiven für Jugendliche: Kanzler-Koch arbeitet in Kirchweyhe

Neue Perspektiven für Jugendliche: Kanzler-Koch arbeitet in Kirchweyhe

Zugbegleiter findet leblosen Mann im Zug

Zugbegleiter findet leblosen Mann im Zug

Kommentare