Plötzlich angefahren 

Kollision auf Bremer Straße: Mann schwer verletzt

Bassum - Schwere Verletzungen hat ein Bassumer (30) am Donnerstag nach Angaben der Polizei bei einem Verkehrsunfall an der Bremer Straße erlitten.

Laut der Polizeimeldung befuhr der Mann gegen 14.30 Uhr mit seinem VW die Bremer Straße von der B51 kommend in Fahrtrichtung Ortseingang. Auf Höhe der Einmündung In der Schillerslage fuhr ein 51-jähriger Twistringer plötzlich mit seinem Nissan vom Fahrbahnrand an, ohne auf den Verkehrs zu achten. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß der beiden Autos. Der Bassumer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beträgt etwa 1.750 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Meistgelesene Artikel

Top-News aus der Region direkt aufs Smartphone

Top-News aus der Region direkt aufs Smartphone

Milchtankstellen und mehr: Direktverkauf im Kreis Diepholz

Milchtankstellen und mehr: Direktverkauf im Kreis Diepholz

Zimmermeisterin Annika Perlmann berichtet von ihrer Wanderschaft

Zimmermeisterin Annika Perlmann berichtet von ihrer Wanderschaft

Horst Evers präsentiert Comedy ohne Haudrauf-Rhetorik

Horst Evers präsentiert Comedy ohne Haudrauf-Rhetorik

Kommentare