Keine Verletzten

Brand im Patiententrakt: Klinik-Etage evakuiert

+

Bassum - Ein Brand ist am Mittwochabend in einem Patientenzimmer der Psychiatrie im Bassumer Klinikum ausgebrochen.

Als die Feuerwehr den Brandort erreichte, waren alle Patienten der ersten Etage bereits von der Klinikleitung evakuiert worden, berichtet Feuerwehr-Pressesprecher Dennis Heuermann.

100 Einsatzkräfte aus Bassum, den Ortschaften und Twistringen waren vor Ort. Sie löschten den Brand schnell und entlüfteten den „vollkommen verqualmten Flur“. „Der Bereich wird aber vorerst nicht nutzbar sein“, so Heuermann. 

Brand in der Psychatrie Bassum

Brand in der Psychatrie Bassum

Der Rettungsdienst versorgte mit 22 Kräften die Patienten, durch den Brand sei aber niemand zu Schaden gekommen. Zur Brandentstehung und dem entstandenen Schaden konnten am Abend noch keine Aussagen gemacht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die üppigen Gehälter von Neuer, Müller & Co. 2018

Die üppigen Gehälter von Neuer, Müller & Co. 2018

Jugend-Stil und Tempo: 3:0 gegen Russland macht Hoffnung

Jugend-Stil und Tempo: 3:0 gegen Russland macht Hoffnung

Ausbildungsmesse an den BBS Rotenburg - der Donnerstag

Ausbildungsmesse an den BBS Rotenburg - der Donnerstag

May muss sich möglicherweise Misstrauensabstimmung stellen

May muss sich möglicherweise Misstrauensabstimmung stellen

Meistgelesene Artikel

Satirischer Ausflug in ländliche Gefilde beim Marktempfang

Satirischer Ausflug in ländliche Gefilde beim Marktempfang

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

Immer gleich, immer anders

Immer gleich, immer anders

Planung für Baugebiet in Wetschen schreitet voran

Planung für Baugebiet in Wetschen schreitet voran

Kommentare