Feuerwehr im Einsatz

Lkw kippt auf AWG-Gelände um: Fahrer eingeschlossen

+
Der Fahrer wurde eingeschlossen.

Ein Lkw ist am Montag auf dem Gelände der Abfallwirtschaftsgesellschaft (AWG) in Bassum umgekippt. Der Fahrer musste aus dem Führerhaus befreit werden.

Bassum - Die Ortsfeuerwehren Wedehorn und Bassum wurden gegen 9.55 Uhr per Sirene alarmiert. Der Baustellen-Lkw war auf dem Gelände der AWG von der Fahrbahn abgekommen und auf die rechte Fahrzeugseite gekippt. 

Der Fahrer war nicht eingeklemmt, aber im Fahrerhaus eingeschlossen. Einsatzkräfte der Feuerwehr öffneten die Windschutzscheibe mit einer Glassäge, um den Mann zu befreien. Er kam verletzt ins Krankenhaus. Für die 18 Feuerwehrkräfte war der Einsatz gegen 11.15 Uhr beendet, teilt die Feuerwehr mit.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Geld aus Rom: Notstand für Venedig beschlossen

Geld aus Rom: Notstand für Venedig beschlossen

"Death Stranding" im Test

"Death Stranding" im Test

Islamischer Dschihad vereinbart Waffenruhe mit Israel

Islamischer Dschihad vereinbart Waffenruhe mit Israel

Was von der Wut übrig ist - Ein Jahr "Gelbwesten"-Proteste

Was von der Wut übrig ist - Ein Jahr "Gelbwesten"-Proteste

Meistgelesene Artikel

Schritttempo auf der B6: Polizei stundenlang auf Verbrecherjagd

Schritttempo auf der B6: Polizei stundenlang auf Verbrecherjagd

Crash zwischen Schulbus und Audi: 19-Jähriger nimmt Bus die Vorfahrt

Crash zwischen Schulbus und Audi: 19-Jähriger nimmt Bus die Vorfahrt

„Dann sieht es aus, als kippt er von der Stange“: Wellensittich Butschi ist 15 Jahre alt

„Dann sieht es aus, als kippt er von der Stange“: Wellensittich Butschi ist 15 Jahre alt

Feuerwehrhaus in Ristedt zu verkaufen

Feuerwehrhaus in Ristedt zu verkaufen

Kommentare