Die Kleinen in die Hausarbeit einbinden

Wie Kinder Spaß am Helfen haben

Da freut sich jede Mama: Shirley, Ashley und Athina waschen ab. - Foto: Schiermeyer

Bassum - Von Ute Schiermeyer. Zu einem Tag der offenen Tür hatte am Sonnabend der Kindergarten Kinder-Reich in Bassum eingeladen. Aktuelle, ehemalige und zukünftige Kindergartenkinder kamen mit ihren Eltern und Großeltern in die Räume an der Bürgermeister-Lienhoop-Straße.

Dort waren unterschiedliche Mitmachstationen für Kinder aufgebaut. „Wir haben uns am Programm von Dr. Rupert Dernick orientiert“, berichtete Leiterin Hanne Roitsch-Schröder.

Der Kinderarzt, der schon zweimal zu Vorträgen und Aktionstagen in Bassum war, gibt in seiner „Familienergo“ Tipps, wie Kinder im Alltag spielerisch fit für die Schule gemacht werden können. Roitsch-Schröder erklärt: „Uns fragen oft Eltern: ,Was kann ich tun, damit mein Kind schulreif wird?’. Die Antwort ist ganz einfach: Kinder werden im Lebensalltag schulreif. Dernick gibt Tipps, wie wir Kinder in alltägliche Haushaltsarbeiten einbeziehen können und sie damit fit für die Schule machen. Tischdecken hilft zum Beispiel bei Mathematik. Das Kind muss überlegen, wieviele Teller es braucht, wie viele Gabeln und so weiter.“

Viele andere Dinge im Haushalt könnten mit Kindern zusammen gemacht werden, und die Kleinen hätten auch sehr viel Spaß dabei.

Die Erzieherinnen hatten in den verschiedenen Gruppenräumen Stationen mit solchen Alltagsarbeiten aufgebaut. Die jungen Gäste waren mit Freude dabei. Sie schnibbelten Gemüse, wuschen Geschirr ab, hingen Wäsche auf und sortierten Socken. In einem Raum konnten sie einkaufen. Auf den Einkaufzetteln klebten Bilder der benötigten Sachen. Auch das Telefonieren konnte geübt werden.

Währenddessen klönten die Erwachsenen bei Kaffee und Kuchen.

Den Tag der offenen Tür nutzten auch viele ehemalige Kinder, mal wieder in „ihre“ Einrichtung zu kommen. Aber auch zukünftige Zöglinge waren unter den Besuchern. So erkundeten zum Beispiel die zweijährigen Tim und Ida in einem Gruppenraum die Spiele-Empore und fanden es sichtlich spannend.

Der Kindergarten KinderReich verfügt zur Zeit über fünf Vormittags- und eine Nachmittagsgruppe. Eine Gruppe davon ist ganztags. Außerdem gibt es eine Krippen- und eine Hortgruppe. Die beiden Waldkindergärten gehören ebenfalls dazu.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Caldirola patzt, Belfodil dreht auf

Caldirola patzt, Belfodil dreht auf

Bayern übernimmt Tabellenführung - Wolfsburg nur Remis

Bayern übernimmt Tabellenführung - Wolfsburg nur Remis

Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote

Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote

Mindestens 49 Tote bei Erdbeben in Mexiko

Mindestens 49 Tote bei Erdbeben in Mexiko

Meistgelesene Artikel

637. Großmarkt: Viel Spaß und ein nasses Ende

637. Großmarkt: Viel Spaß und ein nasses Ende

Ein ganzes Dorf feiert Erntefest

Ein ganzes Dorf feiert Erntefest

637. Diepholzer Großmarkt: „Großes Festzelt“ ist jetzt kleiner 

637. Diepholzer Großmarkt: „Großes Festzelt“ ist jetzt kleiner 

93-jähriger landet mit Mercedes im Graben

93-jähriger landet mit Mercedes im Graben

Kommentare