Kein Brummen und Knurren

475 Jahre Kirchenmusik: Sechs Chöre treten vor großem Publikum auf

+
Sie zeigen zur Feier anlässlich der bisherigen 475 Jahre Kirchenmusik in Bassum Vielfalt: die Kantoreien und der Posaunenchor sowie Solisten der evangelischen Kirchengemeinde Bassum.

Bassum - Eine reizvolle Palette verschiedenartigster Kirchenmusik, vorgetragen von Sängerinnen und Sängern der Kinder-, Jugend- und Bassumer Kantorei sowie vom Posaunenchor und von Frauke Brandt an der großen Kirchenorgel, hat gestern Morgen die Stiftskirche erfüllt.

Vor fast vollem Haus wurden alle Protagonisten gefeiert. Den Rahmen der Auftritte bildete ein Gottesdienst zur Feier von 475 Jahren Kirchenmusik in der evangelischen Kirchengemeinde Bassum, den Pastor Wiardus Straatmann und Pastorin Johanna Schröder leiteten. „Musik ist ein Ausdruck der Liebe Gottes, sie verbindet, geht von Herz zu Herz und stellt ein großes Geschenk dar“, sagte Straatmann zu Beginn. 

„Unsere Kirchenmusikgeschichte geht zurück bis in die Lutherzeit und hat seither fast 50 Kantoren gesehen. Aktuell sind es Reka Zsuzsanna Fülöp und Ralf Wosch, die auch die musikalische Leitung der heutigen Feier haben. Musik ist Gebet“.

„Seit nunmehr 475 Jahren, also seit 1543, sind in Bassum Organisten bezeugt, seit 1580 auch Kantoren“, informierte Schröder in ihrer Predigt. „Hier in Bassum erweis sich das kirchenmusikalische Niveau in bunter Vielfalt. Von der Bassumer Kantorei, die eher klassisch singt, über mitreißende Gospelmusik der Rainbow Gospelsingers, über das fröhliche Singen der Stiftsfinken, der Kinder- und Jugendkantorei bis hin zum Posaunenchor.“ Auch sie meint: „Singen in der Kirche ist Gebet.“

David Bence Wosch aus der Jugendkantorei tritt solo auf.

Schon Luther sagte: „Gottesfürchtige Menschen kommen nicht in die Kirche, um dort zu blöken und zu murmeln, sondern um zu beten und zu danken. Wollt ihr Brummen, knurren und murren, so geht zu den Kühen und Schweinen, die werden euch wohl antworten. Hier in der Kirche wird gesungen.“

Den Dankgottesdienst begannen die kleinen und großen Sänger der Kantoreien mit dem Lied „Schau auf die Welt“. Die Rainbow Gospelsingers brachten anschließend „Joy To You“. Von der Kinder- und Jugendkantorei gab es innerhalb der Predigt das „Adoremus venite“ zu hören, während der Posaunenchor das älteste Stück der Feier, Villanella von G. Gastoldi, intonierte. Mit dem Klassiker „Down by the Riverside“ überzeugten dann wieder die Gospelsänger. Am Schluss sangen alle zusammen „Alle Dinge dieser Welt“.

475 Jahre Kirchenmusik in der Stiftskirche Bassum

Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreisz eitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen
Kirchenmusik in Bassum
Die Besucher waren begeistert von den musikalischen Darbietungen. © Mediengruppe Kreiszeitung / BBKollschen

Gesangssolisten waren Irene Lahmeier, Tanja Kaiser und David Bence Wosch. Thomas Schwenen begleitete alles auf dem Schlagzeug.

„Wie ich das großartige Ganze dieses Morgens so sehe, könnte ich mir im kommenden Jahr einen Dankgottesdienst zu 476 Jahren Kirchenmusik vorstellen“, sagte Straatmann, bevor er die zufrieden wirkende Gemeinde nach Hause entließ.

bbk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Citroën Berlingo: Meister der Möglichkeiten

Citroën Berlingo: Meister der Möglichkeiten

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Meistgelesene Artikel

Gourmetfestival-Premiere: „Hammer, Hammer, Hammer!“

Gourmetfestival-Premiere: „Hammer, Hammer, Hammer!“

Abi Wallenstein: Wie eine Wundertüte

Abi Wallenstein: Wie eine Wundertüte

75 Nachwuchs-Schumis driften um Pylonen

75 Nachwuchs-Schumis driften um Pylonen

Auf zum Reload 2018: So gelingt die Anreise zum Festival

Auf zum Reload 2018: So gelingt die Anreise zum Festival

Kommentare