Tödliches Unglück bei Nordwohlde

39-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall

+
Der Motorradfahrer starb am Unfallort.

Nordwohlde / Syke - Ein 39-jähriger Motorradfahrer aus Bremen ist zwischen Nordwohlde und Pestinghausen bei einem Unfall am Freitagnachmittag ums Leben gekommen.

Auf der Nordwohlder Straße (B51) war der Mann gegen 17 Uhr in Richtung Syke unterwegs und kam in einer Rechtskurve mit seinem Motorrad von der Fahrbahn ab. Vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit prallte er gegen einen Baum und starb noch am Unfallort.

Mehr zum Thema:

CDU gewinnt Saar-Wahl - Kein Schub für SPD

CDU gewinnt Saar-Wahl - Kein Schub für SPD

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Meistgelesene Artikel

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Sattelzug blockiert Lange Straße

Sattelzug blockiert Lange Straße

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Kommentare