Proklamation im Rahmen des Kastendieker Schützenfestes

Jubel und Beifall für die Stadtkönige

+
Gruppenfoto mit den Gewinnern des Königs- und des Stadtpokalschießens 2017 und den zuständigen Funktionären.

Kastendiek - Mit viel Jubel und Beifall, besonders aus den Reihen der Freudenberger und Nordwohlder Schützen, wurden am Samstagabend im prall gefüllten Festzelt der Kastendieker Schützen die neuen Stadtkönige im Rahmen des Schützenfestes proklamiert.

Die Krönung nahmen Bärbel Ehrich als stellvertretende Bürgermeisterin, selbst begeisterte Schützin, und Stadt-Schießsportleiter Herbert Kieslich vor. Zuvor hatte Rolf Boensch als Hausherr und Chef der Kastendieker Schützen die Gäste begrüßt.

Die Majestäten waren bereits Anfang April ausgeschossen worden. Neben dem Königsschießen gab es auch das Stadtpokal-Schießen. Insgesamt hatten 14 Jugendliche, 30 Schützendamen und 41 Schützen daran teilgenommen.

Manfred Heusmann erhält die Scheibe

Bei der Jugend gewann die Mannschaft aus Nordwohlde, bei den Damen und Herren jeweils die Mannschaften der Freudenberger Schützen.

Nachfolgend die Ergebnisse: Stadtkönig: Manfred Heusmann vom Schützenverein Freudenberg, Vizekönig: Hauke Specketer vom Schützenverein Nordwohlde. Stadtkönigin: Rabea Bockelmann, Schützenverein Nordwohlde, Vizekönigin Claudia Schorling vom Schützenverein Stühren. Jugendkönig: Timo Bockelmann, Schützenverein Nordwohlde. König der Könige: Helmut Finke, Schützenverein Nordwohlde. Königin der Königinnen: Karin Kieslich, Schützenverein Gut Ziel.

Pokalschießen: Jugend: 1. Nordwohlde, 2. Albringhausen; Damen: 1. Freudenberg, 2. Stühren, 3. Kastendiek. Herren: 1. Freudenberg, 2. Kastendiek, 3. Gut Ziel.

bbk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Meistgelesene Artikel

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Ein Stück Kirchweyher Hofgeschichte verschwindet

Ein Stück Kirchweyher Hofgeschichte verschwindet

NDR berichtet live über Ballonfahrer

NDR berichtet live über Ballonfahrer

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Kommentare