Integration geht durch den Magen

Kochkurs international: „Hand in Hand“ präsentiert Kochkurs mit der VHS

+
Iris Nielsen (links) startet gemeinsam mit den Frauen der Kochgruppe „Hand in Hand“ einen internationalen Kochkurs im Schulzentrum am Petermoor. 

Bassum - Von Robin Grulke. „Übers Essen kriegt man alle Kulturen zusammen“, behauptet Iris Nielsen. Dass an der These etwas dran ist, beweist die stellvertretende Leiterin der Kita Kinderreich mit der Bassumer Kochgruppe „Hand in Hand“. Seit fast zwei Jahren kochen dabei einheimische und Frauen mit Migrationshintergrund gemeinsam. Jetzt bietet die Gruppe mit der Volkshochschule einen Kochkurs an.

Bei dem Kurs am 28. November haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Spezialitäten aus den unterschiedlichsten Nationen zuzubereiten. Dabei soll der Austausch zwischen den vielen verschiedenen Kulturkreisen ein wichtiger Teil sein: Die Frauen von „Hand in Hand“ kommen unter anderem aus Afrika, Russland, Afghanistan, Syrien und dem Irak.

Das Ziel von „Hand in Hand“, Flüchtlingsfamilien in die Gesellschaft zu holen, hat Nielsen in der Küche erreicht. Regelmäßig bereitet sie in der Kita mit Frauen mit Migrationshintergrund Drei-Gänge-Menüs zu. „Wir kochen für die Deutschen“, erklärt Nielsen. Bei den Treffen wären immer wieder auch viele Einheimische dabei, die sich bekochen ließen. „Das ist unser Positionswechsel: Nicht nur nehmen und Anträge unterschreiben – wir geben auch etwas zurück.“

Locker im Umgang

Da sei die Gruppe für die Frauen auch ein persönlicher Schritt nach vorn. „Sie kommen schüchtern hierher und entwickeln mit der Zeit eine ganz andere Haltung“, erzählt Nielsen. Und das mit lockerem Umgang: „Wenn wir hier zusammen sind, dann sind wir unter uns. Da legt man schon mal das Kopftuch ab, wenn’s warm wird.“

Der Kochkurs mit „Hand in Hand“ startet am Dienstag, 28. November, um 18 Uhr im Neubau des Schulzentrums am Petermoor. Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf begrenzt. Der Kurs kostet 13,50 Euro pro Person, in der Kleingruppe 18,50 Euro. Anmeldung bis 18. November unter 04242/ 976 44 44.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Einzelkritik: Mit Bargfrede ist Werder besser

Einzelkritik: Mit Bargfrede ist Werder besser

Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt

Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt

Palästinenser weisen US-Äußerungen zu Klagemauer zurück

Palästinenser weisen US-Äußerungen zu Klagemauer zurück

Weihnachtskonzert in der Sporthalle der Wiedauschule

Weihnachtskonzert in der Sporthalle der Wiedauschule

Meistgelesene Artikel

Landwirt Loerke erwägt den Gang zum Gericht

Landwirt Loerke erwägt den Gang zum Gericht

Wintershall-Chef Mehren setzt auf mehr Effizienz und Wachstum

Wintershall-Chef Mehren setzt auf mehr Effizienz und Wachstum

Wirtschaftsförderung im Landkreises Diepholz zieht Bilanz

Wirtschaftsförderung im Landkreises Diepholz zieht Bilanz

Tamika Campbell im Kulturforum: Originell, aber nicht selten vulgär

Tamika Campbell im Kulturforum: Originell, aber nicht selten vulgär

Kommentare