Am 18. Dezember in der Gildehalle

Ingo Appelt kommt nach Bassum

+

Bassum - Und wieder ist Oliver Launer ein Coup gelungen, über den sich der Newcomer im Veranstaltungsbusiness tierisch freut: Ingo Appelt kommt nach Bassum. Egal, was der Bremer mit Bassumer Wurzeln in die Hand nimmt, es scheint ein Erfolg zu werden: Bassum Open-Air, Infinity-Revival-Party und Comedy. Nach Bernd Stelter präsentiert Launer nun Ingo Appelt. Der Comedian tritt am 18. Dezember auf.

Der Bremer Catering Service sei an ihn herangetreten, so Launer. Die Bremer möchten die Gildehalle in Bassum mit Leben füllen und suchen Veranstalter. Launer: „Ich bekomme immer öfter Anfragen zwischendurch von Agenturen, die kurzfristig Künstler anbieten. Kurzfristig, weil plötzlich ein Auftritt ausfällt und sie für die Zeit Ersatz suchen. Diese Anfragen konnte ich bisher nie annehmen, weil ich keine adäquate Halle hatte.“ Nun hat er sie gefunden. Die Gildehalle sei für solche Zwecke perfekt. Sie bietet sich eben nicht nur für Konzerte und Partys an, sondern auch für Comedy.

Appelt gilt als Hardcore-Comedian, der kein Blatt vor den Mund nimmt. Oftmals unter der Gürtellinie unterwegs, scheut er auch keine Beleidigungen. Seit mehr als zwei Jahrzehnten hat der Ruhrpottler mit diesem humoristischen Konzept Erfolg – mit zahlreichen TV-Auftritten, Tonträgern und ausverkauften Tourneen.

Welches seiner vielen Programme Appelt in Bassum präsentieren wird, weiß Launer noch nicht. „Ich habe heute den Vertrag unterschrieben – quasi blind. Die Details bekomme ich in dieser Woche.“

Der Kartenverkauf startet am 1. August. Es gibt 500 Sitzplätze bei freier Platzwahl. Der Eintritt kostet 30 Euro. Karten haben Papier und Tinte in Bassum und Gabys Kosmetik und Fusspflege in Syke.

Bevor Ingo Appelt am 18. Dezember auftritt, lockt am 10. November die dritte Auflage der Infinity-Revival-Party mit Musik der 70er bis 90er, einer coolen Lichtshow und tollen Gästen in die Gildehalle. 

al

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Frankreich feiert den WM-Titel: Frenetischer Jubel und Freudentaumel in Paris - Bilder

Frankreich feiert den WM-Titel: Frenetischer Jubel und Freudentaumel in Paris - Bilder

Frankreichs WM-Triumph nach furiosem Finale

Frankreichs WM-Triumph nach furiosem Finale

Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Frankreich zum zweiten Mal Fußball-Weltmeister - die Bilder vom Finale gegen Kroatien

Frankreich zum zweiten Mal Fußball-Weltmeister - die Bilder vom Finale gegen Kroatien

Meistgelesene Artikel

Flucht mit Rechtsdrall endet vor Würstchenbude

Flucht mit Rechtsdrall endet vor Würstchenbude

Gleich vier Einbrüche in einer Nacht

Gleich vier Einbrüche in einer Nacht

Drei Schwerverletzte bei Unfall auf B214

Drei Schwerverletzte bei Unfall auf B214

Jugendlicher rammt Senior - und fährt nach kurzer Nachfrage einfach weiter

Jugendlicher rammt Senior - und fährt nach kurzer Nachfrage einfach weiter

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.