Bauherr der Neuen Knesenburg feiert Richtfest / Fertigstellung für Spätsommer geplant

Aus der Idee ist ein Haus geworden

Jonas Kreis (r.) und Mutter Birgit Kreis mit der Erntekrone, die von Nachbarn aus Groß Henstedt gebunden worden ist. Mit im Bild einige der beteiligten Handwerker. - Foto: Albrecht

Bassum - Von Frauke Albrecht. „Es ist genauso geworden, wie wir es geplant haben – nur in Groß.“ Mit diesen Worten hatte Jonas Kreis gestern die Lacher auf seiner Seite. Der Architekt und Bauherr strahlte mit der Sonne um die Wette und war einfach nur glücklich, mit seiner Familie, den Freunden, Nachbarn und allen am Bau beteiligten Firmen Richtfest an der Neuen Knesenburg feiern zu können. „Vor einem Jahr haben wir mit dem Entwurf angefangen, und wenn ich das Ergebnis heute sehe, bin ich stolz“, sagte er in seiner kurzen Ansprache. Als Bassumer sei es ihm ein persönliches Anliegen gewesen, vor Ort zu bauen. Es sei kein einfaches Grundstück gewesen, erinnerte er an so manche Hürde. Doch er konnte auf die Unterstützung seiner Familie bauen. Mutter Birgit Kreis ist selbst Architektin.

Jonas Kreis dankte aber auch der Stadt und dem Landkreises für die gute Zusammenarbeit und nicht zuletzt den Firmen. „Aus der Idee ist ein Haus geworden. Es ist toll, wenn ein Team funktioniert. Man sollte mehr in diese Richtung denken – im Team planen.“

Die anwesenden Gäste sehen das ähnlich. „Wir freuen uns sehr, dass an so exponierter Lage etwas Tolles entsteht“, so Bürgermeister Christian Porsch. Er hofft auf weitere Projekte.

Beim ersten Bauvorhaben von Jonas Kreis soll es nicht bleiben. Der junge Mann möchte auch das ehemalige Kino beplanen, wir berichteten bereits. Doch zuvor soll die Neue Knesenburg abgeschlossen werden. „Wir rechnen im Spätsommer mit der Fertigstellung“, so Birgit Kreis. Insgesamt entstehen fünf Neubauwohnungen. Drei seien bereits reserviert. Für die beiden barrierefreien Wohnungen im Erdgeschoss werden noch Käufer gesucht.

www.neue-knesenburg.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Beachparty in Schwarme

Beachparty in Schwarme

Frühshoppen in Schwarme

Frühshoppen in Schwarme

Kinder aus Gomel in Wöpse

Kinder aus Gomel in Wöpse

Meistgelesene Artikel

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

Kommentare