Große Freude bei der GS Petermoor / Von AWG und Förderverein finanziert

Neue Nestschaukel eingeweiht

+
Ansturm auf das Spielgerät.

Bassum - Mit großem Jubel haben die Kinder der Grundschule Petermoor am Mittwoch eine neue Nestschaukel in Beschlag genommen. Die ersten, die schaukeln durften, waren die Kinder des Schulkindergartens, in Schwung gebracht durch Schulleiterin Doris Meyer-Toms und Ulf Bröse-Bull, Vorsitzender des Fördervereins der Schule. Die Schaukel hat rund 1900 Euro gekostet. Der Betrag ist durch einen Wettbewerbspreis der AWG (600 Euro) und durch einen Zuschuss des Fördervereins (1300 Euro) zusammengekommen. Mitarbeiter des Bauhofes haben die Vorarbeiten übernommen. Bevor die Mädchen und Jungen die neue Schaukel stürmen durften, mussten sie sich in Geduld üben. Doris Meyer-Toms und und Ulf Bröse-Bull hatten das Spielgerät mit rot-weißem Absperrband versehen. Erst als die Kinder ein Lied gesungen hatten, zückten sie die Schere.

Foto: Kollschen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Kommentare