Glatteis: Zwei Autofahrer schwer verletzt

Bassum - Zwei Autofahrer sind bei einem Unfall auf der B51 in Bassum am Heiligabend schwer verletzt worden.

So hatten sich eine 23-jährige Bremerin und ein 19-jähriger Mann aus Bramstedt den Heiligabend nicht vorgestellt. Nach einem durch Schneeglätte bedingten Unfall mussten sie Weihnachten im Sulinger Krankenhaus verbringen.

Nach Angaben der Polizei hatte die 23 Jahre alte Bremerin aus Bassum in Richtung Bremen fahrend durch die Glätte die Kontrolle über ihren Wagen verloren und war auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort prallte sie frontal auf den Kleintransporter des 19-Jährigen. Durch den Aufprall überschlug sich der Transporter und blieb auf dem Dach liegen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von 20000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Radfahrer in Barver: Angefahren. Liegen gelassen. Tot.

Radfahrer in Barver: Angefahren. Liegen gelassen. Tot.

Radfahrer in Barver: Angefahren. Liegen gelassen. Tot.
Urologie Diepholz: 9.000 Patienten und neuer „Zertrümmerer“

Urologie Diepholz: 9.000 Patienten und neuer „Zertrümmerer“

Urologie Diepholz: 9.000 Patienten und neuer „Zertrümmerer“
Kfz-Meister Wüppenhorst: „Werden nie ohne den Verbrenner fahren“

Kfz-Meister Wüppenhorst: „Werden nie ohne den Verbrenner fahren“

Kfz-Meister Wüppenhorst: „Werden nie ohne den Verbrenner fahren“
Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Kommentare