Genießer-Spießer dank Heirat

Kartenvorverkauf für Bernd Stelter in Bassum startet

+
Oliver Launer und Horst-Dieter Jobst (l.) besprechen die Gestaltung der Festhalle für den Bernd-Stelter-Abend.

Bassum - Von Frauke Albrecht. „Wer heiratet, teilt sich die Sorgen, die er vorher nicht hatte“, heißt das Programm, mit dem Bernd Stelter am 1. September nach Bassum kommt. Der Comedian folgt der Einladung von Oliver Launer in die Gilde-Festhalle.

„Ich freue mich riesig, dass das klappt.“ Er sei nämlich Stelter-Fan, kenne ihn vom Karneval und natürlich aus dem Fernsehen. Der Kartenvorkauf beginnt am Donnerstag. Die Anzahl der Plätze ist mit 489 begrenzt. Launer: „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Es gibt freie Platzwahl.“ 

Tickets kosten 41,05 Euro und sind unter anderem in den Geschäftsstellen der Kreiszeitung erhältlich. Abonnenten der Kreiszeitung bekommen zwei Euro Rabatt. Weitere Vorverkaufsstellen sind Papier & Tinte in Bassum und Nordwestticket.

Plauderei über die Silberhochzeit

Bernd Stelter nimmt im Programm Bezug auf seine Silberhochzeit; ein im Unterhaltungsbusiness eher seltenes Fest. Und er macht sich so seine Gedanken über die Ehe. „Wenn verheiratet sein bedeutet, dass man zumindest einmal mehr darüber nachdenkt, bevor man sich trennt, dann hat sich das teure Hochzeitsfest vielleicht schon gelohnt“, meint er. 

Er sei gerne verheiratet, der alte Genießer-Spießer, und das glücklich. Es heißt ja immer, Frauen und Männer passen nicht zusammen. Auch er schlafe immer gleich danach ein. Aber seine Frau könne sehr gut einparken. Sein Fazit: „Nur wer die Sorgen anderer teilt, wird ein glücklicher Mensch!“

Auftritt im Schmuckstück

Launer hat mit der Verpflichtung des alten Hasen im Comedy-Geschäft wieder ein Highlight gesetzt. Der Bremer mit Bassumer Wurzeln mischt kräftig die Veranstaltungsszene auf. Erst kürzlich feierte er in der Festhalle die Infinity-Revival-Party. Im Juni folgt das Bassumer Open-Air, im September Stelter.

Zur Location sagt Launer: „Die Halle ist ein Schmuckstück. Es gibt eine große Bühne und zwei Theken. Ideal für solche Veranstaltungen.“ Bedanken möchte er sich bei Horst-Dieter Jobst, der ihn bei der Planung unterstützt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Islamistischer Terroranschlag in Barcelona mit vielen Toten

Islamistischer Terroranschlag in Barcelona mit vielen Toten

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Meistgelesene Artikel

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Syker Entenrennen endet mit denkbar knappem Zieleinlauf

Syker Entenrennen endet mit denkbar knappem Zieleinlauf

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Kommentare