Bovelmarkt auf 2021 verschoben

Gelebtes Mittelalter trifft auf moderne Hygieneregel

Jubeln geht trotz Abstandsregelung: Die Bovelzumfter beim jüngsten Treffen.  
Foto: Ute Schiermeyer
+
Jubeln geht trotz Abstandsregelung: Die Bovelzumfter beim jüngsten Treffen.
  • Ute Schiermeyer
    vonUte Schiermeyer
    schließen

Bassum – „Seid gegrüßt“, ruft der erste Obermeister Baldewin Bovel in die Versammlung. „Jubel!“ schallt es zurück. Die Zumfter reißen die Arme hoch. „Ein Jubel auf die heilige Handdesinfektion“ – „Jubel!“. „Ein Jubel auf die Namensliste!“ – „Jubel!“. Die erste Vollversammlung der Bovelzumft seit dem Ausbruch der „Pest“ steht ganz im Zeichen der Pandemie. Auch in mittelalterlicher Kluft müssen Abstände eingehalten und Namenslisten geführt werden. Wer will, kann zudem seine Hände desinfizieren.

„Wir sind der Adel, ihr seid nur das Volk“, scherzt Baldewin Bovel, erster Obermeister der Bovelzumft zur Begrüßung im Park der Freudenburg. Wegen der geltenden Versammlungs- und Abstandsregeln wird die Vollversammlung des Mittelaltervereins im Freien abgehalten. Während der fünfköpfige Vorstand in der Konzertmuschel Platz nimmt, verteilt sich das Volk großzügig auf Bänken, mitgebrachten Picknickdecken, Fellen oder mittelalterlichen Klappstühlen. Mit etwa 70 Teilnehmern ist fast die Hälfte der Vereinsmitglieder anwesend.

„Nach einem halben Jahr, in dem wir uns nicht getroffen haben, wird es mal wieder Zeit, dass wir uns sehen“, sagt Marcus Heinze, alias Baldewin. Zu besprechen gibt es nach der monatelangen Pause einiges. Da ist der abgesagte Bovelmarkt, der am 24. Juli eröffnet werden sollte. „Uns blutet das Herz, aber die Auflagen sind so exorbitant groß, dass wir den Markt schweren Herzens abgesagt haben“, sagt Heinze und zählt eine ellenlange Liste an schwer durchzuführenden Auflagen auf.

Dazu gehören neben Mindestabständen zwischen und Plexiglasscheiben an den Ständen auch je ein fließend Heißwasseranschluss für jeden Stand und Infektionslehrgangsnachweise aller Standbetreiber. „Und sollte trotz Einhaltung aller Auflagen doch etwas passieren, ist der Veranstalter dran“, so der erste Vorsitzende.

Aber wie sagt man so schön: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Deswegen gebe es einen neuen Termin: das Wochenende vom 23. bis 25. Juli 2021. Auch das Konzert von „Versengold“ soll dann wie geplant stattfinden. „Die Band ist uns sehr entgegengekommen“, freut sich Marcus Heinze auf den Auftritt am 23. Juli. Die bisher verkauften Karten – immerhin knapp 1000 Stück – behalten ihre Gültigkeit. Sie konnten zwar auch zurückgegeben werden, aber es gab laut Veranstalter kaum Rückläufer.

So wie es auch für dieses Jahr geplant war, sollen auch 2021 zwei Vorbands auftreten, diese seien aber laut Heinze noch nicht gebucht. Ebenfalls um ein Jahr verschoben wird die Vogelflugshow mit Falknern aus dem Tierpark Schwarze Berge in Hamburg.

Fans und Freunde des Bovelmarktes müssen nicht ganz auf das Spektakel verzichten und dürfen sich auf ein Video der Bovelzumft freuen, welches am ursprünglichen Markttermin auf Youtube veröffentlicht wird. Unter dem Motto „Die Pest geht um und wütet gar schrecklich, darum müssen die Tore des Bovelmarktes geschlossen bleiben“, zeigen die Zumfter ein wenig mittelalterliches Treiben.

Die normalerweise auf dem Bovelmarkt stattfindenden Wettkämpfe zur Wahl des neuen Bovelvoigtes werden intern während eines Bovelheerlagers in der Sager Schweiz abgehalten. Dort darf der amtierende Bovelvoigt Faxe Funkenflug sein Amt gegen mögliche Kontrahenten verteidigen. Selbstverständlich unter Einhaltung aller geltenden Abstands- und Hygieneregeln.

Soweit die Corona-Situation es zulässt, wollen die Mitglieder der Bovelzumft am 25. Oktober auch den Vorstand wählen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Wer an diesen Unis studiert hat, wird Milliardär

Wer an diesen Unis studiert hat, wird Milliardär

Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Mit neuen Gesichtern und neuen Trikots: Trainings-Start bei Werder

Mit neuen Gesichtern und neuen Trikots: Trainings-Start bei Werder

Meistgelesene Artikel

Dickel: Behandlungskosten in Pandemiezeiten belasten Tierschutzhof

Dickel: Behandlungskosten in Pandemiezeiten belasten Tierschutzhof

Prof. Dennis De hat sich für die Diepholzer Hochschule viel vorgenommen

Prof. Dennis De hat sich für die Diepholzer Hochschule viel vorgenommen

Taekwondo im Rollstuhl

Taekwondo im Rollstuhl

Witte und Riedemann leiten Feuerwehr

Witte und Riedemann leiten Feuerwehr

Kommentare