Fragen zur Wahl in Bassum

Wie steht Ihre Partei heute zu einem Rathausneubau?

Rathaus Bassum
+
Rathaus Bassum

Welche Bassumer Partei vertritt welche Position zu wichtigen Themen? Schon vor fünf Jahren stand ein Thema an: Rathausneubau. Wie steht Ihre Partei heute zu einem Rathausneubau – Ja oder Nein? Lieber mieten? Welchen Standort bevorzugen Sie?

Maria Babic

Maria Babic (Linke)

Eine Bürgerumfrage vor einiger Zeit ergab, dass das Rathaus eines der am wenigsten angelaufenen öffentlichen Gebäude ist. Insofern ist es nicht angemessen, einen Neubau in Höhe von zig Millionen Euro anzustreben. Das bestehende Rathaus sollte mit durchdachter Planung und gut durchdachter Finanzierung saniert und energetisch auf den neuesten Stand gebracht werden. Bürgerkontakte jeglicher Art könnten dabei für die ebenerdige Etage geplant werden.

Thomas Becker

Thomas Becker (FDP)

Die Stadt hat kein Grundstück für ein Rathaus. Die Bieter mussten das Grundstück mitbringen, und das machte die Ausschreibung zu einer kompletten Farce. Aber ein neues Rathaus muss nach wie vor her, das schulden wir der Zugänglichkeit, den Mitarbeitern und der Energiebilanz. Idealerweise sollte es in der Nähe der Sulinger Straße liegen. Es gilt, eine bezahlbare Lösung zu suchen, auch wenn das im ersten Schritt nur eine Teillösung sein sollte.

Henning Meyer

Henning Meyer (CDU)

Die CDU vertritt nach wie vor das Ziel, ein neues Rathaus in der Innenstadt zu erstellen. Diese Investition darf jedoch nicht dazu führen, dass alle anderen Zukunftsinvestitionen, wie zum Beispiel in unsere Kindergärten und Schulen, nicht mehr ausgeführt werden können. Daher müssen der Raumbedarf, die Arbeitsplatzkonzepte und das Dienstleistungsangebot zunächst nochmal geprüft werden. Dabei ist die für die Stadt Bassum wirtschaftlichste Variante zu wählen.

Kodjovi Kougblenou

Kodjovi Kougblenou (Einzelbewerber)

Ich denke nein! Denn aus der Bürgerperspektive betrachtet stellt ein neues Rathaus keine Verbesserung ihrer notwendigen „gesellschaftspolitischen“ Erwartungen dar. Es wäre meiner Meinung nach zum Beispiel sinnvoller sich um einen Indoorspielplatz für die Freizeitgestaltung an regnerischen Tagen zu bemühen Die Funktion eines Rathauses ist zwar den Bürgern zu dienen, jedoch müssen die primären Dienste (zum Beispiel ein Indoorspielplatz...) gegenüber den sekundären Diensten (neues Rathaus) vorrangig betrachtet werden!

Luzia Moldenhauer

Luzia Moldenhauer (SPD)

Auf unsere Anregung hin hat sich der Rat intensiver mit dem Thema Rathausneubau beschäftigt. Vier Aspekte waren und sind uns wichtig: 1. ein Haus mit angemessenen Arbeitsmöglichkeiten für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter; 2. ein Haus, das mehr ist als ein Verwaltungsgebäude; 3. ein Haus, das nach zukunftsweisenden klimanotwendigen Maßgaben erstellt wird – auch schon bei den verwendeten Materialien („weiße Energie“); 4. ein zentraler Standort. Da wir hier ein Haus für 50 bis 80 Jahre Nutzung planen, müssen die Entstehungskosten entsprechend berücksichtigt werden. Ein energetisch katastrophales Haus wie das jetzige, belastet die kommenden Generationen deutlich mehr als ein Neubau. Wir waren mit dem ersten Vorschlag schon einverstanden, sind einem neuen gegenüber aufgeschlossen. Zusammen geht das.

Rainer Hartmann

Prof. Dr. Rainer Hartmann (Grüne)

Wir befürworten den Bau eines neuen Rathauses oder gegebenenfalls auch den Umzug in neue, zeitgemäße Räumlichkeiten grundsätzlich. Ein möglicher Neubau könnte sich – wenn es nach uns ginge – sogar als Vorbildprojekt für nachhaltiges Bauen seitens der Stadt Bassum erweisen. Unsere Hauptanliegen dabei sind der Klimaschutz (maximal mögliche Wärmedämmung und Verzicht auf fossile Brennstoffe beim Heizen), die Barrierefreiheit für alle Mitarbeiter und Besucher des Rathauses sowie eine zeitgemäße technische und räumliche Ausgestaltung der Arbeitsplätze für alle Rathaus-Mitarbeiter. Die Konditionen für einen Neubau oder das Anmieten müssen allerdings vor den Steuerzahlenden vertretbar sein. Daher würde sich ein Neubau auf einem stadteigenen Grundstück, gegebenenfalls in der Kirchstraße, anbieten. Wenn die oben genannten Konditionen stimmen, wäre das Anmieten von Räumlichkeiten auch in Ordnung.

Hermuth Straßburg

Hermuth Straßburg (Bürger-Block)

Wir haben richtigerweise die Reißleine gezogen als sich Kosten von mehr als zehn Millionen Euro für ein Rathaus auf dem Strahmann-Gelände abzeichneten. Jetzt steht die Fläche für ein großes Einzelhandelsprojekt in der Innenstadt zur Verfügung. Ein neues Rathaus – auch als Bürgerrathaus mit Veranstaltungsmöglichkeiten – ist immer noch notwendig, aber es wird erst realisierbar, wenn die Haushaltslage sich wieder entspannt und Baukosten von maximale sechs bis sieben Millionen Euro realistisch sind. Hier müssen wir genau schauen, ob das möglich ist, ohne andere wichtige Aufgaben zu vernachlässigen. Wir bevorzugen ein eigenes Gebäude auf einem städtischen Grundstück im zentralen Versorgungsbereich, vielleicht an der Kirchstraße, angrenzend an den großen Parkplatz.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Meistgelesene Artikel

Strecke Sulingen-Nienburg: Leeres Gleisbett ist „ein Ärgernis“

Strecke Sulingen-Nienburg: Leeres Gleisbett ist „ein Ärgernis“

Strecke Sulingen-Nienburg: Leeres Gleisbett ist „ein Ärgernis“
Containerweise Sperrmüll statt Spenden für das Hochwassergebiet

Containerweise Sperrmüll statt Spenden für das Hochwassergebiet

Containerweise Sperrmüll statt Spenden für das Hochwassergebiet
„Traf den Nerv der Zeit“: Ohne Frank Pinkus steht dem Weyher Theater ein Kraftakt bevor

„Traf den Nerv der Zeit“: Ohne Frank Pinkus steht dem Weyher Theater ein Kraftakt bevor

„Traf den Nerv der Zeit“: Ohne Frank Pinkus steht dem Weyher Theater ein Kraftakt bevor
Beim Feiern in Bedrängnis geratene Frauen erhalten dank Luisa-Code schnelle und diskrete Hilfe

Beim Feiern in Bedrängnis geratene Frauen erhalten dank Luisa-Code schnelle und diskrete Hilfe

Beim Feiern in Bedrängnis geratene Frauen erhalten dank Luisa-Code schnelle und diskrete Hilfe

Kommentare