Problem in der Heizungsanlage

Qualm löst Sirenenalarm in Bassum aus

Bassum - Per Sirenenalarm sind am Freitagmorgen die Ortsfeuerwehren Apelstedt und Bassum zu einem Einsatz an der Zahnradfabrik in Bassum alarmiert worden. In einer Produktionshalle drang Qualm aus der unter dem Dach montierten Heizungsanlage.

Mitarbeiter kontrollierten die Anlage und sahen jedoch kein Feuer. Auch die Einsatzkräfte stellten keinen Brand fest, teilt die Feuerwehr mit. Vermutlich entstand der Qualm durch Heizöl, das durch die Hitze der Anlage verdampft ist.

Nach rund einer halben Stunde rückten die rund 25 Einsatzkräfte wieder ab.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Türkei setzt offensichtlich deutsche Panzer in Syrien ein

Türkei setzt offensichtlich deutsche Panzer in Syrien ein

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Meistgelesene Artikel

Mit Schreckschusspistole: Schwerer Raub auf Weyher Tankstelle

Mit Schreckschusspistole: Schwerer Raub auf Weyher Tankstelle

Haustür gesprengt: SEK nimmt 19-Jährigen fest

Haustür gesprengt: SEK nimmt 19-Jährigen fest

Neue Perspektiven für Jugendliche: Kanzler-Koch arbeitet in Kirchweyhe

Neue Perspektiven für Jugendliche: Kanzler-Koch arbeitet in Kirchweyhe

Zugbegleiter findet leblosen Mann im Zug

Zugbegleiter findet leblosen Mann im Zug

Kommentare