Fertigstellung des Bassumer Bahnhofs rückt näher / Eröffnungsfest nach den Sommerferien

Eine Handvoll noch zu tun

+
Ein Blick auf die neue Unterführung.

Bassum - Von Maik Hanke. Ein gelber Bagger steht hinter rot-weißen Absperrungen auf aufgerissenem Boden. Noch sieht es wüst aus auf dem Bassumer Bahnhof. Doch kommenden Monat soll es mit der Großbaustelle ein Ende haben.

„Mitte Juli ist weiterhin angepeilt“, sagte Sabine Brunkhorst, Sprecherin der Deutschen Bahn, im Gespräch mit dieser Zeitung. „Wir sind guten Mutes, dass wir den Plan einhalten.“ Ein konkretes Datum für die Fertigstellung des Bahnhofs konnte sie aber nicht nennen.

Eine handvoll Baumaßnahmen müssen noch erledigt werden. Darunter fällt die Errichtung eines Wetterschutzhauses auf dem Mittelbahnsteig. Noch stehen dort allerdings die Stützen der alten Beleuchtungs- und Beschallungsanlagen im Weg. Die können erst abgebaut werden, wenn die – bereits installierte – neue Licht- und Tontechnik abgenommen wurde. Das soll in Kürze geschehen.

Außerdem stehen noch Pflasterarbeiten an. Dazu wird Ende des Monats eine Sperrpause für die Züge nötig sein.

„Das Hinlegen der Steine dauert nicht lange“, meint Heinz Schierloh, Wirtschaftförderer der Stadt Bassum. Auch er ist zuversichtlich, dass die Deutsche Bahn ihre Pläne einhält und der Bahnhof im kommenden Monat fertig wird.

Im Februar hatte Schierloh gegenüber dieser Zeitung angekündigt, nach der Fertigstellung ein Bahnhofsfest feiern zu wollen. Allerdings erst nach den Sommerferien, sagt Schierloh jetzt auf Nachfrage. Noch gebe es keine konkreten Pläne, und das Thema müsse er auch noch mit den Mietern im Bahnhof besprechen, aber eines kann er versprechen: „Es kommt.“

Mehr zum Thema:

Sieben Festnahmen nach Terroranschlag von London

Sieben Festnahmen nach Terroranschlag von London

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Kommentare