Unfall in Bassum

Nach Fahrradsturz: 18-Jährige überfahren und lebensgefährlich verletzt

Bassum - Eine 18-jährige Frau wurde am Freitag bei einem Unfall in Bassum lebensgefährlich verletzt. Sie wurde vom Transporter eines 36-jährigen Mannes überfahren.

Die 18-Jährige war mit ihrem Fahrrad gegen 8 Uhr auf der Langen Straße unterwegs. Kurz vor einer Kreuzung stürzte sie auf der regennassen Straße und rutschte auf die Fahrbahn. Das teilt die Polizei mit.

Ein von links kommender 36-jähriger Mann in seinem Transporter konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und überfuhr die Frau. Die 18-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen und kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

FC-Bayern-Fußballer dürfen Audi e-tron ausprobieren: Ist er der neue Dienstwagen?

FC-Bayern-Fußballer dürfen Audi e-tron ausprobieren: Ist er der neue Dienstwagen?

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Selbstversuch im Bauchtanz: Der mit dem Bauch tanzt

Selbstversuch im Bauchtanz: Der mit dem Bauch tanzt

Ausstellung der Oberschule Dörverden

Ausstellung der Oberschule Dörverden

Meistgelesene Artikel

Syke: Eine Stadt für alle Generationen

Syke: Eine Stadt für alle Generationen

Stuhrer Firma möchte Verkauf von Türen an Baumpflanzungen knüpfen

Stuhrer Firma möchte Verkauf von Türen an Baumpflanzungen knüpfen

Scholener Schützen wählen und ehren ihre Vereinsmeister

Scholener Schützen wählen und ehren ihre Vereinsmeister

TuS Kirchdorf bereitet Jubiläum vor

TuS Kirchdorf bereitet Jubiläum vor

Kommentare