Unfall in Bassum

Nach Fahrradsturz: 18-Jährige überfahren und lebensgefährlich verletzt

Bassum - Eine 18-jährige Frau wurde am Freitag bei einem Unfall in Bassum lebensgefährlich verletzt. Sie wurde vom Transporter eines 36-jährigen Mannes überfahren.

Die 18-Jährige war mit ihrem Fahrrad gegen 8 Uhr auf der Langen Straße unterwegs. Kurz vor einer Kreuzung stürzte sie auf der regennassen Straße und rutschte auf die Fahrbahn. Das teilt die Polizei mit.

Ein von links kommender 36-jähriger Mann in seinem Transporter konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und überfuhr die Frau. Die 18-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen und kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hoffnung auf Überlebende in Genua schwindet

Hoffnung auf Überlebende in Genua schwindet

Die Gärten von Marrakesch erkunden

Die Gärten von Marrakesch erkunden

Sieg gegen Real: Atlético Madrid holt UEFA-Supercup

Sieg gegen Real: Atlético Madrid holt UEFA-Supercup

Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua

Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua

Meistgelesene Artikel

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

Kinder haben vermehrt Probleme beim Fahrradfahren

Kinder haben vermehrt Probleme beim Fahrradfahren

Schüler der Namib High School sind in Sulingen eingetroffen

Schüler der Namib High School sind in Sulingen eingetroffen

Auf Wachstumskurs: Maschinen Meyer investiert drei Millionen Euro

Auf Wachstumskurs: Maschinen Meyer investiert drei Millionen Euro

Kommentare