Erste Schritte mit der deutschen Sprache

Frauen besuchen Sprachlernkurs von Dörte Binder in Bassum

+

Bassum - „Guten Tag. Wo finde ich das Rathaus? Was kosten die Äpfel? Ich brauche einen Arzt...“ Um sich in ihrer neuen Heimat zumindest mit dem Notwendigsten versorgen zu können, besuchen derzeit Frauen unterschiedlicher Länder den Sprachlernkurs von Dörte Binder (3.v.l.).

Das Angebot läuft seit drei Jahren, ist ehrenamtlich organisiert und richtet sich vor allem an die Personen, die derzeit keine anderen Lernangebote in Anspruch nehmen können. Das sind meistens Mütter mit kleinen Kindern, weiß Dörte Binder. Die Frauen sind mit den Kindern und dem Haushalt beschäftigt und kämen kaum raus. Umso mehr freut es sie, dass ihr Angebot greift. Zweimal in der Woche werden die Gruppenteilnehmer im Mehrzweckraum (Mensa) der GS Petermoor in der deutschen Sprache unterrichtet. Dörte Binder wird dabei tatkräftig von Heide Wöbse unterstützt. 

Um Unterrichtsmaterialien kaufen zu können, werden Spenden gesammelt. Gestern sorgten die Mitglieder der Flüchtlingsinitiative Willkommen in Bassum und die Diakonie Syke für eine Überraschung. Susan Behnken (2.v.r.) Jürgen Donner (4.v.r.) und Heiner Herholz brachten 15 tragbare CD-Player sowie Lernbücher und CD „Erste Schritte“ im Gesamtwert von 1.000 Euro mit. Damit lernen die Teilnehmer noch einfacher die deutsche Sprache. Die Geräte dürfen sie mit nach Hause nehmen, um zu üben. Die Sprachkurse von Frau Binder sind offen für alle Flüchtlinge, nicht nur für Frauen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mühlentag an der Stührmühle

Mühlentag an der Stührmühle

Große Resonanz beim Mühlentag in Labbus

Große Resonanz beim Mühlentag in Labbus

Mühlenfest in Eystrup

Mühlenfest in Eystrup

Bamf weist in Asyl-Affäre Vertuschungsvorwurf zurück

Bamf weist in Asyl-Affäre Vertuschungsvorwurf zurück

Meistgelesene Artikel

Nutztierleid verhindern: Bilder direkt aus dem Stall?

Nutztierleid verhindern: Bilder direkt aus dem Stall?

Straßennamen für Weyhe gesucht

Straßennamen für Weyhe gesucht

Zwei Unfälle in kurzer Folge auf Syker „Motorradstrecke“

Zwei Unfälle in kurzer Folge auf Syker „Motorradstrecke“

Kommentare