Veranstaltungen der Kreis-Landfrauen in Bassum

„Energie bewegt uns“

Bassum - Das Drei-Jahresprogramm des Kreisverbandes der Land-Frauenvereine Grafschaft Hoya zum Thema „Energie bewegt uns“ wird in den kommenden Monaten seinen Abschluss finden. Auch die Bassumer Land-Frauen beteiligen sich daran. Durch verschiedene Veranstaltungen werden wichtige Themen wie Klimawandel, nachhaltige Energieversorgung und -wende angegangen.

Mit Windenergie-Anlagen beschäftigen sich die Teilnehmer bei einer Tagesfahrt nach Bremerhaven am 20. August. Abfahrt ist in Bassum um 7.50 Uhr beim Schwimmbad. In den Kosten von 35 Euro ist eine Hafenrundfahrt inbegriffen, die entlang der unterschiedlichen Produktionsbetriebe für Rotorblätter und Maschinenhäuser sowie des Offshore-Sicherheitszentrums und des Frauenhofer-Instituts IWES vorbeiführt. Dabei erfahren Interessierte viel Wissenswertes über Windenergie und klimaschonende Stromerzeugung. Auch die Besichtigung des Klimahauses oder des Auswandererhauses ist im Laufe des Tages möglich. Anmeldungen sind bis Montag. 1. August, bei VHG-Reisen Hoya unter Telefon 04251 /  93550 möglich.

Außerdem bieten die Land-Frauen am 4. September Energiefahrrad-Touren durch die vier Gebiete des Kreisverbandes Grafschaft Hoya an. Sachkundige Referenten informieren an mehreren Stationen über verschiedene Formen der Energiegewinnung. In Bassum starten die Teilnehmer um 10.30 Uhr am Rathaus. Haltestellen sind die Abfallwirtschaftsgemeinschaft, der Bassumer Utkiek, die Freudenburg und der BHT-Windpark. Die rund 20 Kilometer lange Tour kostet pro Person fünf Euro. Anmeldungen werden bis zum 1. September unter Telefon 04241 / 3572 entgegengenommen.

Der krönende Programmabschluss ist der Vortrag „Energiewende: Hopp oder top“ von Professorin Claudia Kemfert am 21. Oktober im Gasthaus zur Post in Neubruchhausen. Kemfert leitet die Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung in Berlin. Im Anschluss an den Vortrag, der um 19 Uhr beginnt, bearbeitet das Improvisationstheater „instant pro“ das Thema Energiewende mit viel Witz und Charme. Die Veranstaltung ist kostenlos, um Anmeldung bis 19.  Oktober unter 04244 / 348 oder 04241 /3572 wird gebeten. - fio

www.landfrauen-bassum.de

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema:

Premiere von "O sole mio" in Weseloh

Premiere von "O sole mio" in Weseloh

Sportlerwahl in Rotenburg

Sportlerwahl in Rotenburg

Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt

Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt

Zittern bis zur letzten Sekunde

Zittern bis zur letzten Sekunde

Meistgelesene Artikel

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

Leester Händler ziehen Bilanz: Neue Sterne und restaurierte Hütten

Leester Händler ziehen Bilanz: Neue Sterne und restaurierte Hütten

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

„In freiem Fall stürzte der Pilot aus 6 000 Metern Höhe herab“ – ohne Fallschirm

„In freiem Fall stürzte der Pilot aus 6 000 Metern Höhe herab“ – ohne Fallschirm

Kommentare